23.07.2019 | 1. Mannschaft

Bodzek und Contento zurück auf dem Platz

Tag 7 im Trainingslager am Hochkönig

Tag sieben im Trainingslager am Hochkönig startete mit einer erfreulichen Nachricht: Adam Bodzek und Diego Contento kehrten – zumindest wieder in einigen Teilen – ins Mannschaftstraining zurück. Ansonsten war die Vormittagseinheit geprägt von Eins-gegen-eins-Duellen. Am Nachmittag gibt es dann beim Kanufahren eine willkommene Abwechslung.

+++ Das Positive vorweg: Adam Bodzek und Diego Contento sind wieder am Ball. Bei der ersten Übung nach dem Aufwärmprogramm – eine Passfolge – waren die Beiden wieder am Start. +++

+++ Danach gab es Duelle, Duelle, Duelle. Auf drei verschiedenen Feldern ging es im Eins-gegen-eins zur Sache. Einmal waren große Tore mit Torhütern das Ziel, einmal kleine Tore ohne Schlussmänner und einmal das Dribbeln durch zwei Stangen. Und immer ging es darum, den Kontrahenten zu überwinden. +++

+++ Währenddessen schnappten sich die Athletiktrainer Robin Sanders und Andreas Gross die beiden Rückkehrer Bodzek und Contento und führten ein individuelles Programm durch. Erst gab es die eine oder andere Sprintübung durch Slalomstangen, dann kam bei Flugbällen und Kurzpässen der Ball ins Spiel. +++

+++ Nach etwas weniger als 90 Minuten war die Einheit vorbei. Beim „Ausrollen“ mit den Black Rolls sah man die Anstrengungen der zurückliegenden Eins-gegen-eins-Duelle in den Gesichtern der Spieler. Gut gemacht, Jungs! +++

+++ Florian Kastenmeier saß nach der Einheit mit einem Eisbeutel am Kopf vor dem Vereinsheim des ortsansässigen Clubs. Alfredo Morales ist bei der Eins-gegen-eins-Übung unglücklich in den Schlussmann gerutscht, die Erstversorgung war der klassische Eisbeutel, den sich Kastenmeier an den Kopf hielt. +++

+++ Es bleibt heute bei einer klassischen Trainingseinheit. Am Nachmittag gibt’s eine willkommene Abwechslung. Auf einer Kanutour werden die Spieler und das Team um das Team in Zweierkanus durch einen Bach schippern. +++

Eindrücke aus dem Trainingslager liefern auch die F95-Social-Media-Känale. Auf Facebook, Twitter, Instagram und Snapchat können Daheimgebliebene das Geschehen am Hochkönig hautnah mitverfolgen.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice