20.01.2023 18:00 UhrWintervorbereitung, Testspiele

Fortuna gewinnt Generalprobe

Die Fortuna hat ihr letztes Testspiel vor dem Rückrundenauftakt in der 2. Bundesliga für sich entschieden: Gegen den BSV Rehden gewannen die Rot-Weißen im Arena-Sportpark mit 1:0. Torschütze des Tages war Felix Klaus, der eine Viertelstunde vor dem Abpfiff nach einem bösen Foulspiel angeschlagen vom Feld musste.

  • Fortuna Düsseldorf : BSV Rehden
    1 : 0
    (0:0)
    1:0 Klaus (58.) -
    Fortuna vs. Rehden

    1:0

    (0:0)

    1:0 Klaus (58.) -

Aufstellung: Ginczek zurück im Kader
Zwei Dinge wurden beim Blick auf die Ersatzbank deutlich, eins positiv, eins negativ. Die guten Neuigkeiten zuerst: Daniel Ginczek ist wieder da! Fortunas Angreifer stand erstmals nach seiner monatelangen Verletzung wieder in einem Spieltagskader. Die schlechten Neuigkeiten: Der Fortuna fehlten zahlreiche Spieler krankheitsbedingt. Matthias Zimmermann, Ao Tanaka, Shinta Appelkamp, Daniel Bunk, Kristoffer Peterson, Takashi Uchino und Elione Fernandes Neto fielen aus. Seine Generalproben-Startelf schickte Chefcoach Daniel Thioune unterdessen mit einer Dreierkette aus Christoph Klarer, Jordy de Wijs und Tim Oberdorf aufs Feld.

1. Halbzeit: Wenige Chancen – keine Tore
Die Fortuna erwischte gegen den Regionalligisten den besseren Start und wurde nach zwei Minuten das erste Mal gefährlich. Felix Klaus bediente von rechts Rouwen Hennings, der per Hacke auf Sturmpartner Dawid Kownacki ablegen wollte – die Gäste konnten klären. Kurz danach fand Hennings dann Kownacki, der am Tor vorbeiköpfte (5.). Im Anschluss an eine Ecke zappelte dann das Rehdener Tornetz – de Wijs hatte nach Klaus-Ablage allerdings nur das Außennetz getroffen (9.). In der Folge taten sich die Rot-Weißen schwer, gegen kompakte und tiefstehende Rehdener die entscheidenden Lücken zu finden. Der BSV empfing die Fortuna erst in der eigenen Hälfte und hielt den Zweitligisten vom eigenen Tor fern.

Zwei nennenswerte Szenen vor der Pause gab es allerdings noch: Jorrit Hendrix brachte einen Freistoß direkt aufs Tor. Von einem Rehdener Kopf gelangte der Ball zu Kownacki, der aus spitzem Winkel über den Kasten schoss (36.). Kurz vor der Pause bediente Tom Geerkens auf der rechten Seite Klaus, der aus der Drehung schießen konnte – zu zentral (43.). Dementsprechend ging es torlos in die Kabinen.

2. Halbzeit: Klaus trifft – und muss raus
Zu Beginn der zweiten Hälfte wechselte Daniel Thioune die Formation hin zu einer Viererkette: Der eingewechselte Benjamin Böckle übernahm die Rolle des Linksverteidigers, während Oberdorf aus dem Zentrum nach rechts rückte. Die erste Chance der zweiten Hälfte hatten allerdings die Gäste: Nach einem Freistoß bekam die Fortuna den Ball nicht richtig geklärt, ehe Florian Kastenmeier gegen einen Flachschuss vom Elfmeterpunkt aus parieren musste (52.). Auf der anderen Seite brachte Klaus die Rot-Weißen dann in Führung: Michal Karbownik schlug eine halbhohe Hereingabe ins Zentrum, wo der eingerückte Flügelspieler mit einem langen Bein vollstreckte (58.). Der Vorlagengeber Karbownik stand auch danach im Mittelpunkt, als er durch ein gewonnenes Laufduell einen Rehdener Konter als letzter Mann unterbinden konnte (62.). Kurz darauf bewahrte Kastenmeier, der sich glänzend im Eins-gegen-Eins durchsetzen konnte, sein Team vor dem Ausgleichstreffer (69.). 

Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff dann der Aufreger des Spiels: Rehdens Ebrima Jobe ging von hinten unnötig hart gegen Klaus zu Werke und traf den Torschützen böse. Schiedsrichter Dr. Robert Kampka stellte Jobe mit einer glatten Roten Karte vom Feld (75.). Klaus musste derweil das Feld gestützt verlassen und wurde gegen Marcel Mansfeld ausgewechselt. Zudem brachte Thioune Ginczek für Hennings – Comeback für den Mittelstürmer, der zuletzt Anfang September für die Fortuna auflief. Kurz vor dem Abpfiff hatte Joker Mansfeld noch zwei Möglichkeiten, das 2:0 zu erzielen, es blieb jedoch beim verdienten 1:0-Sieg der Flingeraner.

In einer Woche wartet Magdeburg
Nach dem Sieg in der Generalprobe geht es in exakt einer Woche weiter für die Fortuna, wenn es – endlich! – wieder um Punkte geht: Am Freitag, 27. Januar, ist der 1. FC Magdeburg ab 18:30 Uhr zu Gast in der Merkur Spiel-Arena. Tickets für das erste Heimspiel im neuen Jahr gibt es hier.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
Wintervorbereitung Testspiele
Fri, 20.01.23 Anstoss: 18:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - BSV RehdenRehden 1 : 0

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierOberdorfDe WijsKlarerGeerkens (46. Böckle)KarbownikSobottkaHendrixKlaus (78. Mansfeld)KownackiHennings (78. Ginczek)

Trainer

Daniel Thioune

BSV Rehden

Rote Karten

Jobe (75., grobes Foulspiel)


Stadion:

Arena-Sportpark


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

Dr. Robert Kampka



bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 28. May 2024 um 03:15
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice