17.02.2024 14:00 Uhr22. Spieltag, Regionalliga West

Weiter auf der Erfolgswelle

Mit dem Kantersieg in Velbert gelang es der Zwoten erstmalig in dieser Saison, einen kleinen Befreiungsschlag im Abstiegskampf zu landen. So könnte man in dieser Situation glatt davon reden, dass das Aufeinandertreffen mit dem nächsten Kellerkind der Regionalliga West, dem SV Lippstadt 08, genau zum richtigen Zeitpunkt kommt. Allerdings zeigen sich die Westfalen nicht selten als ein unangenehm zu bespielender Gegner.

  • Fortuna Düsseldorf U23 : SV Lippstadt
    3 : 0
    (1:0)
    1:0 Brechmann (25.)
    2:0 Örnek (67./ET)
    3:0 Skolik (89.)
    -
    F95 vs. Lippstadt

    3:0

    (1:0)

    1:0 Brechmann (25.)
    2:0 Örnek (67./ET)
    3:0 Skolik (89.)
    -

Zwei Änderungen musste Cheftrainer Jens Langeneke in seiner Startelf vornehmen. Der verletzte Daniel Bunk wurde durch Luca Majetic ersetzt. Außerdem startete Luis Monteiro für den kranken Deniz Bindemann. Somit rückte Davino Knappe ins Zentrum, während Ephraim Kalonji als einzige Spitze agierte. Anders als in der Vorwoche war die Zwote von Beginn an auch defensiv aufmerksam; offensiv gelang ihr zunächst aber nur kleine Akzente. Bis zum ersten echten Abschluss des Spiels dauerte es ganze 20 Minuten, aber die Lippstädter trafen in Person von Kohl nur das Außennetz. Der erste vielversprechende Angriff der Flingeraner jedoch saß sofort: Adam Bodzek spielte den Ball in den Lauf von Linksverteidiger Min-Woo Kim, dessen Hereingabe fälschte Kevin Brechmann (26.) elegant mit der Hacke ab. Von dort aus kullerte der Ball unhaltbar für SVL-Keeper Westphal in die lange Ecke. Fortan sanken die Köpfe der Gäste völlig zu Boden, die Zwote konnte in einen gemütlichen Verwaltungsmodus schalten. Sie blieb auch in dieser Phase defensiv hellwach, denn als Maier (43.) noch einmal im Strafraum auftauchte, bereinigte Nico Petritt die Situation mit einer fantastischen Grätsche.

Die zweite Hälfte ging in gleicher Manier los wie die erste endete. Die Rot-Weißen verwalteten, Lippstadt erarbeitete sich keine nennenswerten Szenen. Erneut dauerte es knapp 20 Minuten, bis es zu einer klaren Torchance kam, diesmal auf Seiten der Zwoten. Monteiro (64.) drang über die rechte Seite in den Strafraum ein, den Abschluss konnte Westphal parieren. Wenige Minuten später stand der Gäste-Keeper erneut im Mittelpunkt, denn diesmal reagierte er stark gegen einen Abschluss von Kalonji (68.). Von ihm aus prallte der Ball jedoch gegen seinen Teamkollegen Örnek, der den Ball ins eigene Tor bugsierte. Die Zwote zeigte in dieser Halbzeit eine sehr reife Leistung, versuchte weiter, etwas nach vorn zu tun, während sie hinten keine einzige nennenswerte Szene zuließ. Schlusspunkt des Spiels stellte der dritte Treffer dar, den der eingewechselte Kilian Skolik (89.) mit einem Kopfball ins leere Tor erzielte. Zuvor scheiterte Brechmann ebenfalls am starken Keeper Westphal, was letztlich zur unfreiwilligen Vorlage für Skolik wurde. So wiesen die Rot-Weißen erneut beinah eine beinah perfekte Effektivität vor, erzielten aus vier Großchancen ganze drei Tore. Außerdem gewann sie nun fünf ihrer letzten sechs Spiele, womit sie ihr Punktekonto von 13 auf 28 Punkte mehr als verdoppeln konnte. Eine großartige Entwicklung der Mannschaft, die sich damit aus dem tiefsten Abstiegskampf kommend, mittlerweile auf einem hervorragenden Weg zum abermaligen Klassenerhalt befindet. (PL)

SVL-Trainer Felix Bechtold: „Der Sieg war absolut verdient. Wenn man sich die Gegentore anschaut, muss man fast schon von drei Eigentoren sprechen, da ist es dann schwierig, davon zurückzukommen. Bis zum ersten Tor waren wir recht stabil im Spiel, es fehlen uns aber Dynamik und Wille, uns gegen die Situation zu stemmen. Wir haben durch die Bank weg keine gute Leistung abgeliefert.“

Zwote-Trainer Jens Langeneke: „Ich bin zufrieden mit unserer Leistung. Wir haben wenige Torchancen des Gegners zugelassen, die wenigen Chancen haben wir gut wegverteidigt. Die Effektivität, aus wenigen Chancen viel zu machen, gehört auch mal dazu. Ich bin mit dem Spiel, der Einstellung und dem Ergebnis hochzufrieden.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
22. Spieltag Regionalliga West
Sat, 17.02.24 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 - SV LippstadtLippstadt 3 : 0
5. Spieltag Regionalliga West
Sat, 26.08.23 Anstoss: 14:00 Uhr SV LippstadtLippstadt - Fortuna Düsseldorf U23F95 3 : 0
24. Spieltag Regionalliga West
Sat, 25.03.23 Anstoss: 14:00 Uhr SV Lippstadt 08SV Lippstadt 08 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 0 : 3
7. Spieltag Regionalliga West
Sat, 03.09.22 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - SV Lippstadt 08SV Lippstadt 08 3 : 1
32. Spieltag Regionalliga West
Sat, 02.04.22 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 - SV Lippstadt 08SV Lippstadt 1 : 4
13. Spieltag Regionalliga West
Sat, 23.10.21 Anstoss: 14:00 Uhr SV Lippstadt 08SV Lippstadt - Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 5 : 2
34. Spieltag Regionalliga West
Wed, 07.04.21 Anstoss: 19:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - SV Lippstadt 08Lippstadt 1 : 1
13. Spieltag Regionalliga West
Wed, 04.11.20 Anstoss: 18:00 Uhr SV Lippstadt 08Lippstadt - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 3
20. Spieltag Regionalliga West
Sat, 07.12.19 Anstoss: 14:00 Uhr SV Lippstadt 08Lippstadt - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna II Verlegt
1. Spieltag Regionalliga West
Sat, 27.07.19 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna II - SV Lippstadt 08Lippstadt 1 : 0
18. Spieltag Regionalliga West 2018/19
Sat, 17.11.18 Anstoss: 14:00 Uhr SV Lippstadt 08Lippstadt - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 0 : 2
1. Spieltag Regionalliga West 2018/19
Sat, 28.07.18 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - SV Lippstadt 08Lippstadt 0 : 0
21. Spieltag Regionalliga West
Sat, 01.02.14 Anstoss: 14:00 Uhr SV Lippstadt 08Lippstadt - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 0 : 0
2. Spieltag Regionalliga West
Tue, 20.08.13 Anstoss: 19:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - SV Lippstadt 08Lippstadt 1 : 2

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf U23

ZichPetrittBodzekBollerKimEl-FaouziKnappe (68. Schröder)Majetic (85. Wagemann)BrechmannKalonji (78. Corsten)Monteiro (68. Skolik)

Gelbe Karten

Bodzek, Knappe, Boller

SV Lippstadt

WestphalÖrnekFischer (60. Demirarslan)KabaMunstersUfukKohl (60. Holtkamp)Zimpel (60. Wagner)Lee (78. Kaiser)AltunV. Maier (78. Franke)

Gelbe Karten

Altun, Demirarslan


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

450


Schiedsrichter

Jonas Fischbach



bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 13. April 2024 um 12:29
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice