08.03.2024 19:30 Uhr25. Spieltag, Regionalliga West

Knappe Niederlage beim Spitzenreiter

Das Auswärtsspiel der Zwoten am 25. Spieltag stand unter besonderen Vorzeichen. Nicht nur, dass die Gastgeber der Alemannia Aachen mit über 25.000 Zuschauern eine große Kulisse erwarteten, nach der aktuellen Form trafen auch die beiden stärksten Mannschaften der Regionalliga West unter Flutlicht aufeinander.

  • Alemannia Aachen : Fortuna Düsseldorf U23
    2 : 1
    (1:1)
    1:1 Scepanik (15.)
    2:1 Afamefuna (75.)
    0:1 Skolik (14.)
    Aachen vs. F95

    2:1

    (1:1)

    1:1 Scepanik (15.)
    2:1 Afamefuna (75.)
    0:1 Skolik (14.)

Zwote-Cheftrainer Jens Langeneke blieb weitestgehend bei der Startelf, die in der vergangenen Woche gegen Gütersloh gewann. Man könnte sogar sagen, dass er das Spitzenspiel noch ein wenig offensiver anging, denn anstelle von Flügelstürmer Maxim Schröder übernahm der zumeist als Mittelstürmer eingesetzte Ephraim Kalonji seine Rolle, vorne agierte dafür Deniz Bindemann neben Kilian Skolik. Die Zwote zeigte sich von Beginn an unbeeindruckt von den Rahmenbedingungen. Nicht eine Minute war gespielt, als Min-Woo Kim (1.) einen Abschluss aus der zweiten Reihe versuchte, der knapp am Tor vorbeiging. Die Rot-Weißen blieben sofort am Drücker und kontrollierten das Geschehen, allerdings ohne die ganz klaren Chancen. Ein weiterer Distanzschuss von Soufiane El-Faouzi (3.) wurde ebenfalls abgeblockt, bevor Skolik (13.) ein Anspiel von El-Faouzi im Strafraum nicht verwerten konnte. Der verdiente Führungstreffer fiel dann aber doch recht schnell. Diesmal gab Kevin Brechmann den Ball in die Mitte zu Skolik (14.), dessen erster Versuch erneut geblockt wurde, bevor der Nachschuss mit der Innenseite doch noch in die lange Ecke kullerte. Die große Freude der Zwoten währte leider nur eine denkbar kurze Zeit, denn mit dem ersten Angriff nach Wiederangriff und dem ersten Schuss in Richtung Tor gelang den Gastgebern in Person von Scepanik (15.) der sofortige Ausgleich. Fortan kamen die Aachener deutlich besser ins Spiel, die Flingeraner bereiteten ihnen allerdings weiter aller Hand Probleme, denn auch wenn die über 400-minütige gegentorlose Serie des Zwote-Keepers Ben Zich gerissen war, verteidigte die Mannschaft weiterhin souverän. Offensiv ging ihr, wie man es heutzutage so sagt, jedoch der letzte „Punch“ ab, einige vielversprechende Vorträge im Mittelfeld endeten nicht in den erhofften Abschlüssen. Aber auch die Gastgeber kamen nicht zu vielen nennenswerten Chancen. Die beste Annäherung bis zur Halbzeit hatte Töpken (26.) per Kopf. Zur Pause blieb es also beim mindestens verdienten Unentschieden aus Sicht der Zwoten.

Zur zweiten Halbzeit brachte Langeneke gleich doppelt neuen Schwung auf die Flügel, denn Luis Monteiro und Maxim Schröder ersetzten Kalonji und Brechmann. Zu Beginn neutralisierten sich beide Teams weiterhin, ein erstes Ausrufezeichen setzten jedoch die Gastgeber mit einem Lattentreffer (52.) aus gut 20 Metern. Doch auch die Zwote versteckte sich weiter nicht und zwang die Aachener nach einem Sololauf von Monteiro (59.) fast zu einem Eigentor, letztlich reichte es aber doch nur zur Ecke. 20 Minuten vor Schluss kam es dann zur größten Zäsur des Spielverlaufs. Nach einem Ballverlust grätschte Nico Petritt (71.) seinen Gegenspieler an der Seitenauslinie von hinten um, was einen glatten Platzverweis nach sich zog. Sofort drängte die Alemannia auf die Führung, die ihr auch schnell gelingen sollte. Nach einer Ecke zog Afamefuna vorm Strafraum ab, aus rund sieben Metern gab Pagliuca (75.) dem Ball eine entscheidende Richtungsänderung, sodass er unhaltbar für Zich wurde. Wer dachte, die Zwote würde nun auseinanderfallen, sah sich schnell getäuscht. Nachdem sie den Platzverweis verarbeitet hatte, setzte sie zu einem regelrechten Powerplay in der Hälfte der Gastgeber an. Die erste gute Chance hatte Luca Majetic (80.) mit einem Distanzschuss, der an den Pfosten klatschte. Fortan nutzten die Aachener jeden Kontakt im Zweikampf, um Minute um Minute von der Uhr zu nehmen. Der mittlerweile fast als Mittelstürmer agierende Adam Bodzek (89.) kam im Strafraum noch mit dem Außenrist zum Abschluss, bevor er in der Nachspielzeit wegen Meckerns ebenfalls des Feldes verwiesen wurde. Doch auch mit neun verbleibenden Spielern warfen die Fortunen noch einmal alles nach vorn. Nach einem hohen Ball kam Skolik (90.+) am langen Pfosten zu einem letzten Abschluss, den Alemannia-Schlussmann Johnen allerdings parieren konnte. So blieb es allen Mühen zum Trotz bei einer knappen Niederlage im Duell mit dem Tabellenführer. Alleine, in einem solchen Spiel echte Chancen auf einen Punktgewinn zu haben und sich am Ende sogar über das Ergebnis ärgern zu können, sollte das Team nach dem Start in diese Saison stolz machen. (PL)

Alemannia-Trainer Heiner Backhaus: „Jeder hat heute gesehen, dass Fortuna Düsseldorf sieben der letzten acht Spiele gewonnen hat. Es war ein schwieriges Spiel für uns, wir mussten uns zunächst finden, Fortuna geht verdient in Führung. Der direkte Ausgleich hat uns sehr gutgetan. Wenn man unsere Verletztenliste ansieht, bin ich sehr froh, dass wir die Punkte geholt haben.“

Zwote-Trainer Jens Langeneke: „Wir waren heute ein ebenbürtiger Gegner, haben kämpferisch und spielerisch versucht, Lösungen zu finden. Nächste Woche geht es für uns auswärts weiter, da wollen wir wieder Punkte einfahren. Mir fällt heute nicht viel ein, natürlich sind wir enttäuscht, das Leben geht weiter.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
25. Spieltag Regionalliga West
Fri, 08.03.24 Anstoss: 19:30 Uhr Alemannia AachenAachen - Fortuna Düsseldorf U23F95 2 : 1
8. Spieltag Regionalliga West
Sun, 24.09.23 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 - Alemannia AachenAachen 0 : 0
20. Spieltag Regionalliga West
Fri, 27.01.23 Anstoss: 19:30 Uhr Alemannia AachenAlemannia Aachen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 0
3. Spieltag Regionalliga West
Fri, 05.08.22 Anstoss: 19:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Alemannia AachenAlemannia Aachen 1 : 1
37. Spieltag Regionalliga West
Fri, 06.05.22 Anstoss: 19:30 Uhr Alemannia AachenAlemannia Aachen - Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 3 : 1
18. Spieltag Regionalliga West
Fri, 26.11.21 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 - Alemannia AachenAlemannia Aachen 3 : 0
25. Spieltag Regionalliga West
Sat, 06.02.21 Anstoss: 14:00 Uhr TSV Alemannia AachenA. Aachen - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 0 : 2
4. Spieltag Regionalliga West
Wed, 02.12.20 Anstoss: 19:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - TSV Alemannia AachenA. Aachen 2 : 0
21. Spieltag Regionalliga West
Sat, 14.12.19 Anstoss: 17:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna II - Alemannia AachenAachen 2 : 3
2. Spieltag Regionalliga West
Sat, 03.08.19 Anstoss: 14:00 Uhr Alemannia AachenAachen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna II 1 : 1
22. Spieltag Regionalliga West 2018/19
Sun, 17.02.19 Anstoss: 15:00 Uhr Alemannia AachenAachen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 4 : 0
5. Spieltag Regionalliga West 2018/19
Sat, 25.08.18 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Alemannia AachenAachen 0 : 1
25. Spieltag Regionalliga West
Sun, 11.03.18 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Alemannia AachenA. Aachen 0 : 3
8. Spieltag Regionalliga West
Sun, 17.09.17 Anstoss: 14:00 Uhr Alemannia AachenA. Aachen - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 3 : 3
35. Spieltag Regionalliga West
Fri, 22.04.16 Anstoss: 19:30 Uhr Alemannia AachenAachen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 0
16. Spieltag Regionalliga West
Sun, 08.11.15 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Alemannia AachenAachen 3 : 1
21. Spieltag Regionalliga West
Fri, 13.02.15 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 - Alemannia AachenAlemannia Aachen 0 : 4
4. Spieltag Regionalliga West
Sat, 23.08.14 Anstoss: 13:00 Uhr Alemannia AachenAlemannia Aachen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 3 : 0
32. Spieltag Regionalliga West
Sun, 13.04.14 Anstoss: 14:00 Uhr Alemannia AachenAachen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 2 : 3
13. Spieltag Regionalliga West
Sun, 20.10.13 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Alemannia AachenAachen 1 : 0

Aufstellung:

Alemannia Aachen

JohnenHeisterHanraths (90. Förster)RumpfStrujicBaum (46. Afamefuna)PagliucaMüller (82. Statovci)Willms (90. Mirgartz)Töpken (60. Brasnic)Scepanik

Gelbe Karten

Baum

Fortuna Düsseldorf U23

ZichPetrittBodzekBollerKimMajeticEl-Faouzi (90. Yilmaz)Brechmann (46. Schröder/77. Corsten)Kalonji (46. Monteiro)Bindemann (77. Wagemann)Skolik

Gelbe Karten

Skolik

Gelb-Rote Karten

Bodzek (90.+5)

Rote Karten

Petritt (71./grobes Foulspiel)


Stadion:

Tivoli


Zuschauer

25400


Schiedsrichter

Tobias Esch



bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 22. June 2024 um 14:20
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice