27.09.2020 | Handball

A2 gewinnt Schützenfest bei der HG Kaarst/Büttgen

Tabellenführung durch 41:34-Erfolg verteidigt

Die weibliche A2-Jugend von Fortuna Düsseldorf bleibt das Maß aller Dinge in der Kreisliga Mönchengladbach/Krefeld-Grenzland und Düsseldorf. Die Mannschaft von Kai-Uwe Riepenhausen konnte auch das dritte Saisonspiel gewinnen. Bei der HG Kaarst/Büttgen vernachlässigten beide Teams die Defensivarbeit, die Fortuna gewann das Schützenfest in der Stadtparkhalle mit 41:34 (23:18). Erfolgreichste Werferin bei den Rot-Weißen war Julia Lindken mit elf Treffern. Bei der HG Kaarst/Büttgen ragte Amelie Richter mit fünfzehn Toren heraus.

  • Feldspielerin Alina Rambow musste in Kaarst/Büttgen das Gehäuse hüten

Schon früh mussten die Rot-Weißen einen Rückschlag hinnehmen: Charlotte Ramrath schied mit einer Knieverletzung aus, mit Alina Rambow musste eine Feldspielerin ab der 16. Minute ins Gehäuse. Zu diesem Zeitpunkt führte der Fortuna-Nachwuchs bereits mit 14:8. Auch zur Pause lag die Mannschaft von Kai-Uwe Riepenhausen mit 23:18 in Front.

Auch im zweiten Durchgang waren die Rot-Weißen nicht mehr zu bremsen. Neun Minuten vor dem Spielende war der Fortuna-Nachwuchs sogar mit zwölf Treffern enteilt. Yara Lehmann erzielte den Treffer zum 36:24 in der 51. Minute. Am Ende gewann die Riepenhausen-Truppe mit 41:34 und verteidigte die Tabellenführung.

„Leider haben wir es über die gesamte Spielzeit nicht verstanden die Wege von Amelie Richter von der HG Kaarst/Büttgen zu unterbinden, die so immer wieder zu leichten Treffern kam. Das Spiel selbst war von hohem Tempo und schnellen Torabschlüssen geprägt, was das Ergebnis in der Höhe auch so wieder spiegelt“, sagte Kai-Uwe Riepenhausen nach dem Spiel. „Wir müssen weiter an unserer Abwehrarbeit feilen, um eben diese einfachen Gegentore konsequent zu unterbinden. Alles in allem haben wir den Gegner immer auf Abstand halten können, so das alle Spielerinnen ihre Einsatzzeiten bekamen und so auch zum Sieg beitragen konnten.“


Aufstellung und Torschützen der weiblichen A2-Jugend von Fortuna Düsseldorf im Spiel bei der HG Kaarst/Büttgen:
Charlotte Ramrath, Alina Rambow (1) – Shadiat Banjoko (2), Lara Schrörs, Angelina Eckrodt, Lea Wolter (5), Lilli Gerber (2), Ana Paunovic (5), Julia Lindken (11), Birte Kolter, Yara Lehmann (3), Natalia Kurnianou (3), Laura Albrecht (9)

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 29. February 2024 um 01:53
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice