06.10.2022 | 2. Mannschaft

Zwote misst sich mit RWO

Heimspiel am Samstagnachmittag

Fortunas U23 bekommt es am Wochenende mit einem der größten Namen der Regionalliga West zu tun: Am Samstag, 14:00 Uhr, gastiert der frühere Erst- und Zweitligist Rot-Weiß Oberhausen im Paul-Janes-Stadion. Für die Zwote geht es darum, an den wichtigen Auswärtssieg in Kaan-Marienborn anzuknüpfen.

Personalsorgen bei den Fortunen
Durch die Verletzungsprobleme bei den Fortuna-Profis wurde auch die Personaldecke der Zwoten in den letzten Wochen auf die Probe gestellt: Regelmäßig fehlen Spieler am Spieltag, die im Zweitligakader aushelfen – letzte Woche feierte beispielsweise Niko Vukancic gegen Arminia Bielefeld sein Profidebüt, zudem kam Tom Geerkens beim Heimsieg der Profis erneut in der 2. Bundesliga zum Einsatz. Auch am Samstag gegen RWO ist die Zwote personell nicht gerade auf Rosen gebettet. Doch: Auch mit nur 14 Feldspielern im Kader gab es zuletzt einen 3:1-Auswärtssieg beim Tabellendritten Kaan-Marienborn. So kann’s weitergehen!

RWO: Zwischen Pokal-Highlight und Mittelmaß
Für den kommenden Gegner aus Oberhausen verlief der Saisonstart eher durchwachsen: Mit vier Siegen, drei Remis und drei Niederlagen aus zehn Spielen steht RWO im Tabellenmittelfeld. Zuletzt gab es gegen den starken Aufsteiger aus Düren allerdings ein überzeugendes 4:0. Im Niederrheinpokal sorgten die „Kleeblätter“ allerdings für ein Ausrufezeichen: In der zweiten Runde setzten sie sich Ende September im Top-Spiel gegen den Drittligisten MSV Duisburg durch. Für den Pokalsieg und den damit verbundenen Einzug in den DFB-Pokal gehören die Oberhausener nun mit Rot-Weiss Essen und dem Wuppertaler SV zu den Top-Favoriten.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 18. July 2024 um 16:24
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice