04.09.2015 | Verein

Speed-Dating mit den Fortunen

Mannschaft, Trainer und Vorstand beantworteten Fragen der Mitglieder

Schon seit 2006 haben Mitglieder der Fortuna Monat für Monat die Möglichkeit, einen exklusiven und nicht käuflich erwerbbaren Preis zu gewinnen. Hierbei handelt es sich um verschiedene Aktionen, an denen Alt- und Neumitglieder teilnehmen dürfen. Am Freitag stand für 23 ausgeloste Vereinsmitglieder eine ganz besondere Aktion auf dem Programm. Im Rahmen eines Speed-Datings der Fortuna hatten sie die Möglichkeit, Spielern und Verantwortlichen ihres Vereins Fragen zu stellen und ihnen ein wenig auf den Zahn zu fühlen. Eine Aktion, die auf beiden Seiten für große Begeisterung sorgte.

Davon träumen sicherlich viele Fans der Rot-Weißen: Einmal seine Fortuna-Helden daten, sie persönlich kennenlernen und ihnen Fragen stellen, die man schon länger auf dem Herzen hat. Diese Gelegenheit bekamen am Freitagabend 23 ausgeloste Vereinsmitglieder der Flingeraner im Raum Fortuna des Hotels Tulip Inn Düsseldorf Arena. Im Rahmen eines Speed-Datings hatten sie die Möglichkeit, Cheftrainer Frank Kramer, die - bis auf die abbestellten Nationalspieler - komplette Profi-Mannschaft und die Vorstandsmitglieder Dirk Kall und Paul Jäger hautnah zu erleben und ihnen während eines Kurz-Dates Fragen über Fragen zu stellen.

Das Ganze lief dabei nach folgendem Prinzip ab: Jeder Anwesende hatte zwei Minuten lang Zeit, seinen Gegenüber kennenzulernen und ihn mit Fragen zu löchern, ehe nach 120 Sekunden eine Glocke ertönte und man einen Platz nach rechts rücken musste. Dann wurde die folgende Runde eingeläutet und man konnte die nächste Person kennenlernen. Ein Prozedere, bei dem sich der Eine oder Andere, auf Grund des Tempos der Dates, schon mal den Mund fusselig redete. „Das läuft hier alles super schnell und man bekommt die Fragen regelrecht um die Ohren geschmettert“, schmunzelte Dirk Kall. „Es ist aber eine super Veranstaltung und ich freue mich sehr darüber, wie positiv und konstruktiv man sich mit den Mitglieder bei den Dates austauschen kann. Dies können wir gerne öfter machen“, freute sich Fortunas Vorstandsvorsitzender.

Doch auch oder gerade wegen des straffen Tempos – Die Mitglieder und Verantwortlichen der Fortuna waren begeistert von der Veranstaltung und des gegenseitigen, offenen Austauschs. Während Coach Frank Kramer, Kapitän Karim Haggui und & Co. vorwiegend damit beschäftigt waren, Fragen zur aktuellen sportlichen Situation zu beantworten, gaben Dirk Kall und Paul Jäger Auskunft zu vielen Themen rund um den Traditionsverein aus Flingern. „Das ist eine gute Aktion, bei der man sich super mit den Fans austauschen kann und das in einer Form, wie man es noch nie gemacht hat. Es stärkt sicherlich die Bindung zwischen uns und unseren Fans. Sie können sich hier ein Bild von uns Spielern machen, wie sie es von uns vielleicht noch nicht kennen“, lobte Verteidiger Christian Strohdiek die Veranstaltung.

Wie Spieler und Verantwortliche waren auch die anwesenden Mitglieder, von denen sich einige während der Dates auch mal ein Trikot ihres Idols signieren ließen, von dem offenen und transparenten Austausch begeistert. „Lob und Anerkennung an die Organisation. Eine super Veranstaltung und eine tolle Form mit seinem Verein ins Gespräch zu kommen. Als Geschäftsführer einer großen Organisation habe ich heute viel gelernt und bin überzeugt, dass die Fortuna bald wieder spitze ist. Ich bin wirklich angetan und es hat riesig Spaß gemacht. Etwas richtig besonderes“, schwärmte Mitglied Thomas Keuer nach der Veranstaltung. Fortsetzung folgt...

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 30. May 2024 um 20:32
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice