08.07.2022 14:00 UhrSommervorbereitung, Testspiele

Fortuna unterliegt Twente Enschede

Die Fortuna hat ihr letztes Vorbereitungsspiel vor dem Start in die neue Zweitliga-Saison verloren: Gegen den Eredivisie-Club Twente Enschede unterlagen die Rot-Weißen im Paul-Janes-Stadion nach 105 Minuten 1:5. Rouwen Hennings hatte die Flingeraner in Führung gebracht, doch im Laufe des Spiels zogen die Gäste aus den Niederlanden davon.

  • Fortuna Düsseldorf : Twente Enschede
    1 : 5
    (1:1)
    1:0 Hennings (8.) 1:1 Cerny (32.)
    1:2 Rots (72.)
    1:3 Staring (79.)
    1:4 Rots (93.)
    1:5 Vlap (105.)
    Fortuna vs. Twente Enschede

    1:5

    (1:1)

    1:0 Hennings (8.) 1:1 Cerny (32.)
    1:2 Rots (72.)
    1:3 Staring (79.)
    1:4 Rots (93.)
    1:5 Vlap (105.)

Aufstellung: Thioune wählt die Dreierkette
Vor Torhüter Florian Kastenmeier bot Cheftrainer Daniel Thioune eine Dreierkette auf: Jordy de Wijs kam zu seinem ersten Spiel nach seiner Verpflichtung in diesem Sommer, daneben verteidigten Mannschaftskapitän Andre Hoffmann und Christoph Klarer. Die Flügel wurden von Felix Klaus und Nicolas Gavory beackert. Shinta Appelkamp, Marcel Sobottka und Ao Tanaka bildeten die Schaltzentrale. Ganz vorne begannen Dawid Kownacki und Rouwen Hennings. Bei den Gästen fehlte Torhüter Lars Unnerstall aufgrund einer Verletzung – der ehemalige Fortuna-Keeper saß auf der Tribüne.

Erste Halbzeit: Hennings trifft per Freistoß
Die Fortuna startete gut – und ging mit ihrem ersten Abschluss in Führung: Rouwen Hennings verwandelte wie schon in Koblenz einen direkten Freistoß. Der Ball wurde von der Mauer abgefälscht und trudelte über die Linie (8.). Zehn Minuten später wurden die Gäste das erste Mal gefährlich, doch Kastenmeier war gegen einen strammen Flachschuss von Sam Steijn zur Stelle (18.). Dann kamen die Gäste, die etwas mehr Ballbesitz hatten, zum Ausgleich: Vaclav Cerny traf nach 32 Minuten mit einem satten Rechtsschuss zum 1:1. Die Fortuna versuchte, zu antworten: Klarer eroberte den Ball auf rechts bärenstark, dribbelte bis an den gegnerischen Strafraum und flankte auf Hennings, dessen Aufsetzer aber auf dem Twente-Tor landete (40.).

Zweite Halbzeit: Twente dreht das Spiel
Die Fortuna und Twente hatten sich auf einen besonderen Spielmodus geeinigt: Nach der ersten Halbzeit spielten beide Teams in einem 15-minütigen Zeitfenster weiter. Anschließend ging es in die zweiten 45 Minuten. Nachdem die viertelstündige Phase nach dem Seitenwechsel ereignisarm verlief, gingen die Niederländer in der zweiten „richtigen“ Halbzeit in Führung: Daan Rots traf nach einem Konter (72.). Kurz darauf hatte Tim Oberdorf die Chance auf den Ausgleich, der aufgerückte Abwehrspieler schoss aber über das Tor (76.). Stattdessen erhöhten die Gäste: Einen Kopfball von Manfred Ugalde konnte Kastenmeier noch reaktionsschnell an die Latte lenken, gegen den Versuch von Casper Staring, bei dem der Abpraller landete, war er machtlos (79.). Wieder hatten die Rot-Weißen direkt die Chance auf die Antwort – Gavory flankte mustergültig auf Jakub Piotrowski, doch dessen Aufsetzer ging über das Tor (80.). Dann wieder die Gäste: Langer Ball auf Rots, der zog in den Strafraum und schoss am mittlerweile eingewechselten Dennis Gorka vorbei in die kurze Ecke (93.). Und damit nicht genug: In der letzten Minute bekamen die Gäste einen Foulelfmeter zugesprochen. Michel Vlap blieb cool und traf zum 1:5 (105.).

Das war gleichzeitig die letzte nennenswerte Szene des Spiels. Für die Fortuna geht es in der kommenden Woche in der 2. Bundesliga weiter: Am Samstag, 16. Juli, treffen die Rot-Weißen um 20:30 Uhr auswärts auf den 1. FC Magdeburg.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
Sommervorbereitung Testspiele
Fri, 08.07.22 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Twente EnschedeTwente Enschede 1 : 5
Länderspielpause Testspiele
Thu, 24.03.22 Anstoss: 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Twente EnschedeTwente Enschede 4 : 0
Winterpause Testspiele
Tue, 07.01.20 Anstoss: 16:00 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - Twente EnschedeTwente - : -

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

Kastenmeier (81. Gorka)Klarer (81. Uchino)Hoffmann (81. Vukancic)De Wijs (46. Oberdorf)Klaus (61. Peterson)Gavory (81. Böckle)Appelkamp (81. Ampomah)Sobottka (81. Bunk)Tanaka (61. Piotrowski)Kownacki (61. Iyoha)Hennings (81. Ginczek)

Trainer

Daniel Thioune

Twente Enschede


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

- keine Angabe -



2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Wednesday, 10. August 2022 um 03:19
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice