05.03.2022 14:00 Uhr28. Spieltag, Regionalliga West

Auf der Suche nach Ergebnissen

Nach dem Spitzenspiel gegen Fortuna Köln gastierte im bereits vierten Heimspiel in Folge mit dem Bonner SC eine Mannschaft aus südlicheren Tabellengefilden im Paul-Janes-Stadion. Einiger guter Auftritte zum Trotz sucht die Zwote immer noch nach dem ersten Rückrundensieg, und um ein Schmelzen des Abstands auf die Abstiegsränge zu vermeiden, wäre der Gegner vom Mittelrhein genau der richtige für diese ersten drei Punkte. Chefcoach Nico Michaty konnte im Gegensatz zur Vorwoche beinah auf dasselbe Personal zurückgreifen, dazu standen die zuletzt gesperrten Nikell Touglo und Niko Vukancic in der Abwehr wieder zur Verfügung.

  • Fortuna Düsseldorf II : Bonner SC
    1 : 2
    (0:1)


    1:2 Goralski (84., ET)
    0:1 Güler (27.)
    0:2 Güler (55.)
    Fortuna U23 vs. Bonner SC

    1:2

    (0:1)



    1:2 Goralski (84., ET)
    0:1 Güler (27.)
    0:2 Güler (55.)

Bei erneut traumhaftem Frühlingswetter gab es eine nahezu ereignislose Anfangsphase. Diese wurde nach einer guten Viertelstunde durch eine ansatzlose Angriffssalve der Zwoten beendet. Den Anfang machte Tim Köther, der sich mit gutem Körpereinsatz in der Mitte durchsetzte und dann Robin Bird (16.) mit einem Pass in die Schnittstelle bediente. Mit seinem Rechtsschuss scheiterte er aber am früheren Zwote-Torwart Birk im Bonner Tor. In der nächsten Szene dribbelte sich Mittelstürmer Marcel Mansfeld (18.) von der linken Seite in den Strafraum. Für einen Treffer wurde der Winkel aber letztlich zu spitz. Die Gäste konnten den Ball allerdings nicht entscheidend klären, sodass die Zwote in dieser Situation dranblieb. Takashi Uchino (18.) kam aus gut 16 Metern erneut zum Schuss, aber sein strammer Ball war etwas zu zentral für Birk. Eine weitere gute Szene hatte dann Köther (20.), der es aus gut 20 Metern von der linken Strafraumkannte versuchte, den Ball aus dem Stand in der kurzen Ecke unterzubringen. Der Schuss flog gefährlich in Richtung Winkel, jedoch stand erneut Birk dem Torerfolg im Weg. Es schien in dieser Phase eine Frage der Zeit, bis die Fortunen in Führung gehen würden. Der Spielverlauf stellte sich dann aber, wie so oft in den letzten Monaten, mit einer Szene auf den Kopf. Die Zwote-Abwehr ließ im Strafraum einen zu großen Sicherheitsabstand zum Bonner Torjäger Serhat Güler (27.), der dann auch noch aus spitzem Winkel Zwote-Torwart Dennis Gorka überraschte und zum 0:1 aus Sicht der Rot-Weißen traf. Ein Wirkungstreffer, denn die Zwote verlor von nun an beinah völlig den Faden. Die Gäste brachten gegen Ende der Hälfte immer mehr Körperlichkeit ins Spiel, was einen Torerfolg in noch weitere Ferne rückte. Nichtsdestotrotz fühlte sich der Halbzeitrückstand aufgrund des kurzen Power-Plays nicht nötig an.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit fand die Zwote keinen Weg zurück ins Spiel. Die Gäste verteidigten ihre Führung humorlos und blieben bei gelegentlichen Kontern gefährlich. Einen dieser Konter schloss Güler (55.), der bereits kurz hinter der Mittellinie der gesamten Viererkette der Zwoten enteilt war, eiskalt zum 2:0 ab. Vor allem aus dem Spiel heraus taten sich die Fortunen so schwer, Chancen zu kreieren, wie selten in dieser Spielzeit. Und selbst wenn sie nach einem Standard mal zu einem Abschluss kamen, wie Touglo in der 68. Minute, konnte sich der BSC immer noch auf seinen Schlussmann verlassen. Weitere Torannäherungen ergaben sich auch danach nur noch nach ruhenden Bällen, allerdings ließ die Bonner Defensivabteilung mit den ehemaligen Zwote-Spielern Goralski und Bezerra nichts Ernsthaftes zu. Die Zwote ließ nun vor allem die Kreativität und Spielfreude vermissen, die sie in der ersten Saisonhälfte so stark machten. Selbst nachdem Goralski (84.) nach einer Ecke für die Zwote per Eigentor sogar den Anschluss herstellte, fehlte das letzte Aufbäumen gegen die drohende Niederlage. Ein enttäuschender Nachmittag für die Fortunen, die langsam dringend ein Erfolgserlebnis für ein Ende ihrer Ergebniskrise brauchen. (PL)

Bonn-Trainer Markus von Ahlen: „Zu Beginn hatten wir leichte Probleme, aber mit zunehmender Spieldauer haben wir vor allem defensiv die Kontrolle bekommen. Der frühe Treffer in der zweiten Halbzeit hat uns dann sehr geholfen und ich glaube, dass wir das Spiel dann letztlich verdient gewonnen haben“

Zwote-Trainer Nico Michaty: „Der Bonner SC war der erwartet schwierige Gegner. Es wäre gut für unser Spiel gewesen, in Führung zu gehen, stattdessen sind wir dann in unserer besten Phase in Rückstand geraten. Nach dem 0:2 war es klar, dass es immer schwieriger wird. Nach dem Anschlusstreffer haben wir noch einmal alles versucht, aber uns fehlte die Durchschlagskraft. Unterm Strich war es ein verdienter Sieg für Bonn.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
28. Spieltag Regionalliga West
Sat, 05.03.22 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 - Bonner SCBonner SC 1 : 2
9. Spieltag Regionalliga West
Sat, 25.09.21 Anstoss: 14:00 Uhr Bonner SCBonner SC - Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 0 : 3
30. Spieltag Regionalliga West
Sat, 13.03.21 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Bonner SCBonner SC 1 : 1
9. Spieltag Regionalliga West
Sat, 17.10.20 Anstoss: 14:00 Uhr Bonner SCBonner SC - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 0 : 2
22. Spieltag Regionalliga West
Sun, 26.01.20 Anstoss: 15:00 Uhr Bonner SCBonner SC - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna II 2 : 2
3. Spieltag Regionalliga West
Sat, 10.08.19 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna II - Bonner SCBonner SC 1 : 3
28. Spieltag Regionalliga West 2018/19
Sat, 06.04.19 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Bonner SCBonner SC 3 : 2
11. Spieltag Regionalliga West 2018/19
Sat, 29.09.18 Anstoss: 14:00 Uhr Bonner SCBonner SC - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 3 : 0
33. Spieltag Regionalliga West
Sat, 05.05.18 Anstoss: 14:00 Uhr Bonner SCBonner SC - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 2
16. Spieltag Regionalliga West
Sat, 04.11.17 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Bonner SCBonner SC 1 : 3
18. Spieltag Regionalliga West
Fri, 25.11.16 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Bonner SC 01/04Bonner SC 3 : 0
1. Spieltag Regionalliga West
Sat, 30.07.16 Anstoss: 14:00 Uhr Bonner SC 01/04Bonner SC - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 2 : 1

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf II

GorkaUchinoTouglo (C)ÖzkanGeerkens (59. Sussek)Sieben (81. Kuhinja)BirdVukancicKötherMansfeld (75. Brechmann)Siadas

Trainer

Nico Michaty

Bonner SC

BirkKeitaGoralskiBezerra EhretGönzales Vass (59. Takahara)Güler (83. Braun)PommerBunjaku (63. Somuah)Klein (85. Berg)AfamefunaTeixeira (C)

Trainer

Markus von Ahlen


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

150


Schiedsrichter

Leonidas Exuzidis



2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 29. November 2022 um 01:37
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice