19.09.2017 | 2. Mannschaft

Zwote will an Punktgewinn anknüpfen

Mittwochabend kommt Rot-Weiß Oberhausen ins Paul-Janes-Stadion

Selten hat sich ein Unentschieden so sehr wie ein Sieg angefühlt wie am vergangenen Sonntag: Nach einem 0:3-Rückstand hat Fortunas U23 durch drei Tore in der Schlussviertelstunde noch ein 3:3 bei Alemannia Aachen geholt und somit einen wichtigen Punkt aus der Kaiserstadt entführt. Im heimischen Paul-Janes-Stadion soll am Mittwochabend, 18:30 Uhr, gegen Rot-Weiß Oberhausen der nächste Punktgewinn folgen.

Nach der Alemannia aus Aachen wartet mit Rot-Weiß Oberhausen die nächste erfahrene und stark besetzte Seniorenmannschaft auf Fortunas junge U23. Die „Kleeblättler“ gehören seit jeher zu den Kandidaten der Regionalliga West, die Jahr für Jahr oben mitspielen und außerdem als Traditionsverein für eine überdurchschnittlich hohe Zuschauerzahl sorgen. In dieser Saison lieferte die Mannschaft der Oberhausener bislang wechselhafte Ergebnisse ab: Mal schlugen sie Aufstiegsfavorit Viktoria Köln zuhause 1:0, mal verloren sie mit 0:4 beim SC Wiedenbrück. In der Tabelle steht RWO mit zwölf Punkten aus acht Spielen auf Platz sieben.

Am Mittwochabend gastieren die Oberhausener, für die mit Rafael Garcia auch ein ehemaliger Zwote-Spieler aufläuft, um 18:30 Uhr parallel zum Profi-Heimspiel gegen Jahn Regensburg am Flinger Broich. Die Fortunen wollen dann ihre gute Heimbilanz ausbauen: Von vier Partien im Paul-Janes-Stadion konnten sie drei gewinnen.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 23 80 10
Telefax: +49 (211) 23 27 71

Direkter Kontakt zu Fortuna

Bereich auswählen und direkt zum Kontaktformular springen

2017 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice