30.03.2024 13:00 Uhr27. Spieltag, 2. Bundesliga

3:1 nach 0:1! Fortuna dreht Rückstand und gewinnt in Lautern

Die Fortuna hat ihr Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern am Samstag mit 3:1 (0:1) gewonnen. Dabei geriet die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune zunächst in Rückstand, steigerte sich jedoch in der zweiten Halbzeit und drehte die Partie noch zu ihren Gunsten. Christos Tzolis per Doppelpack und Shinta Appelkamp trafen für Rot-Weiß.

  • 1. FC Kaiserslautern : Fortuna Düsseldorf
    1 : 3
    (1:0)
    1:0 Ritter (26.) 1:1 Tzolis (74.)
    1:2 Appelkamp (76.)
    1:3 Tzolis (82.)
    Kaiserslautern vs. Fortuna

    1:3

    (1:0)

    1:0 Ritter (26.) 1:1 Tzolis (74.)
    1:2 Appelkamp (76.)
    1:3 Tzolis (82.)

Aufstellung: Startelf-Rückkehr für Uchino & Appelkamp
Florian Kastenmeier hütete das Tor, davor bildeten Matthias Zimmermann, Tim Oberdorf, Jamil Siebert und Takashi Uchino die Viererkette. Im zentralen Mittelefeld entschied sich Cheftrainer Daniel Thioune für eine Dreier-Konstellation bestehend aus Yannik Engelhardt, Ao Tanaka und Shinta Appelkamp. Felix Klaus und Christos Tzolis agierten auf den Flügelpositionen, im Sturmzentrum begann Marlon Mustapha. Neben dem gesperrten Ísak Jóhannesson (5. Gelbe Karte) musste die Fortuna in Kaiserslautern auf Nicolas Gavory (muskuläre Probleme), Marcel Sobottka (krank) und King Manu (Entzündung im Knie) verzichten.

1. Halbzeit: Kaloc ans Außennetz, Klaus' Schuss wird geblockt
Die Partie nahm schon früh Fahrt auf. Die erste gefährliche Chance gehörte den Gastgebern: Daniel Hanslik setzte sich auf Außen durch und legte dann von der Grundlinie zurück in den Rückraum zu Filip Kaloc, dessen wuchtige Direktabnahme ans Außennetz ging (4.). Die Thioune-Elf trat erstmals in der achten Minute offensiv in Erscheinung. Ein Schuss von Klaus halblinks im Strafraum wurde allerdings von Boris Tomiak geblockt. Anschließend versuchte die Fortuna, sich den Gegner zurechtzulegen und ließ den Ball gekonnt durch die eigenen Reihen zirkulieren – mit der Geduld, auf den richtigen Moment abzuwarten, bis sich im letzten Drittel eine Lücke auftut. Lautern ließ sich jedoch nicht aus der Reserve locken, hielt die Räume vor dem eigenen Strafraum eng und lauerte auf Umschaltmomente.

Elvedi köpft drüber, doch Ritter bringt Lautern in Führung
In der 20. Minute brannte es im Düsseldorfer Sechzehner nach einem Eckball lichterloh: Tomiak legte per Kopf rüber auf Jan Elvedi, der freistehend am zweiten Pfosten zum Kopfball kam und seinen Versuch nur knapp über die Querlatte setzte – Riesen-Glück für Rot-Weiß! Der FCK wurde nun stärker und sorgte insbesondere nach Standardsituationen immer wieder für Gefahr. Eine kurze Unaufmerksamkeit aus dem Spiel heraus nutzten die Roten Teufel dann für den Führungstreffer: Eine Puchacz-Flanke wurde im Zentrum von Kenny Redondo auf Marlon Ritter verlängert, der die Kugel aus spitzem Winkel ins lange Eck einschweißte – 1:0 für Kaiserslautern (26.). Bis zum Halbzeitpfiff blieb es ein chancenarmes Spiel, sodass die Fortuna mit einem knappen Rückstand in die Pause ging.

2. Halbzeit: Tzolis & Appelkamp drehen das Spiel binnen zwei Minuten!
Daniel Thioune reagierte von der Bank aus und brachte erst zur Halbzeit Emmanuel Iyoha für den angeschlagenen Uchino sowie zehn Minuten nach Wiederanpfiff Vincent Vermeij für Mustapha. Mit frischen Kräften waren die Flingeraner nun das aktivere Team und schalteten ein, zwei Gänge hoch. Oberdorfs Distanzschuss war allerdings kein Problem für Lauterns Keeper Himmelmann (59.), Tzolis' Versuch wurde im letzten Moment geblockt (65.) und Vermeijs Kopfball klärte Tomiak auf der Linie (66.) – es war die bis dato beste Phase im Spiel der Fortunen. In der Schlussviertelstunde platzte dann der Offensivknoten bei den Rot-Weißen: Engelhardt setzte den eingewechselten Jona Niemiec mit einem super Steilpass in Szene. Der Angreifer drang mit Tempo in den Strafraum ein und legte dann überlegt rüber zu Tzolis, der nur noch den Fuß hinhalten musste – der Ausgleich (74.)! Nur zwei Minuten später der nächste Treffer für F95: Zimmermann flankte in Höhe der Eckfahne auf den zweiten Pfosten, wo Appelkamp goldrichtig stand und das Leder unter die Latte hämmerte – der Doppelschlag, Spiel gedreht (76.)!

Traumpass Engelhardt, Tzolis legt nach
Die Thioune-Elf spielte nun wie entfesselt und legte in der Schlussphase noch mit dem dritten Treffer nach: Engelhardt spielte einen überragenden Chip-Pass durchs Zentrum zu Tzolis, der sich erst den Ball an Himmelmann vorbeilegte und anschließend ins leere Tor einschob – das 3:1 (82.)! Anschließend spielten es die Rot-Weißen im Stile einer Spitzenmannschaft souverän herunter und tüteten damit ihren 13. Saisonsieg in der 2. Liga ein.

Das nächste Spiel: Pokal-Halbfinale in Leverkusen!
Das Lautern-Spiel war für die Fortunen der Startschuss in die Englische Woche. Bereits am Mittwoch geht es für sie weiter. Dann steht das DFB-Pokal-Halbfinale bei Bayer 04 Leverkusen an. Anstoß der Partie ist um 20:45 Uhr.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
27. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 30.03.24 Anstoss: 13:00 Uhr 1. FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 3
10. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 21.10.23 Anstoss: 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC KaiserslauternKaiserslautern 4 : 3
34. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 28.05.23 Anstoss: 15:30 Uhr 1. FC KaiserslauternFCK - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 3
17. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 11.11.22 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC KaiserslauternFCK 1 : 2
3. Runde DFB-Pokal
Tue, 04.02.20 Anstoss: 18:30 Uhr 1.FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfF95 2 : 5
20. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 27.01.18 Anstoss: 13:00 Uhr 1. FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 1 : 3
3. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 19.08.17 Anstoss: 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - 1. FC KaiserslauternKaiserslautern 2 : 0
20. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 10.02.17 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC KaiserslauternKaiserslautern 1 : 1
3. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 29.08.16 Anstoss: 20:15 Uhr 1. FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 0
27. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 19.03.16 Anstoss: 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC KaiserslauternKaiserslautern 4 : 3
10. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 02.10.15 Anstoss: 18:30 Uhr 1. FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 0
28. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 13.04.15 Anstoss: 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC KaiserslauternKaiserslautern 1 : 1
11. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 25.10.14 Anstoss: 13:00 Uhr 1. FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1
34. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 11.05.14 Anstoss: 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC KaiserslauternKaiserslautern 4 : 2
17. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 09.12.13 Anstoss: 20:15 Uhr 1. FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 1

Aufstellung:

1. FC Kaiserslautern

HimmelmannZimmerElvediTomiakPuchaczNiehuesKalocRaschl (70. Tachie)Ritter (83. Hercher)Hanslik (90.+1 Abiama)Redondo (83. Simkala)

Trainer

Friedhelm Funkel

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierZimmermannOberdorfSiebertUchino (46. Iyoha)EngelhardtTanakaAppelkamp (85. de Wijs)Klaus (70. Niemiec)Mustapha (55. Vermeij)Tzolis (85. Hoffmann)

Gelbe Karten

Mustapha

Trainer

Daniel Thioune


Stadion:

Fritz-Walter-Stadion


Zuschauer

46210


Schiedsrichter

Robert Schröder



bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 16. April 2024 um 12:36
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice