11.11.2022 18:30 Uhr17. Spieltag, 2. Bundesliga

Fortuna verliert in letzter Sekunde gegen Kaiserslautern

Was für eine letzte Partie des Jahres 2022 ... Am Freitagabend unterlag die Fortuna dem 1. FC Kaiserslautern mit 1:2. Die im ersten Durchgang hochüberlegene Fortuna ging durch Michal Karbownik früh in Führung. Nach der Pause wurden die Gäste deutlich stärker und glichen prompt durch Kevin Kraus aus. In der Nachspielzeit war es dann Philipp Klement per Foulelfmeter, der die Partie für den FCK entschied.

  • Fortuna Düsseldorf : 1. FC Kaiserslautern
    1 : 2
    (1:0)
    1:0 Karbownik (14.) 1:1 Kraus (50.)
    1:2 Klement (90.+7, FE)
    Fortuna vs. FCK

    1:2

    (1:0)

    1:0 Karbownik (14.) 1:1 Kraus (50.)
    1:2 Klement (90.+7, FE)

Aufstellung: Zwei Veränderungen
Cheftrainer Daniel Thioune veränderte seine Startelf auf zwei Positionen: Emmanuel Iyoha und Kristoffer Peterson rückten für Shinta Appelkamp und Felix Klaus in die Anfangsformation.

1. Halbzeit: Karbownik mit einem Traumtor
Die Fortuna zeigte gegen erwartet defensiv eingestellte und kompakte Pfälzer sofort, wer der Herr im Hause ist. Die erste Möglichkeit hatte Christoph Klarer, der nach einem Peterson-Freistoß per Kopf an FCK-Keeper Andreas Luthe scheiterte (7.). Nur wenige Sekunden später war es dann der andere F95-Innenverteidiger, der die Führung auf dem Kopf hatte: Nach einem Eckball verlängerte Rouwen Hennings auf den zweiten Pfosten, wo Tim Oberdorf nicht richtig hinter die Kugel kam und Luthe in die Arme anstatt ins verwaiste rechte Eck köpfte (8.). In der 14. Spielminute fiel der Treffer dann endlich: Michal Karbownik bekam die Kugel etwa 30 Meter vor dem Tor, zog nach innen, ließ einen Gegenspieler aussteigen und schweißte das Spielgerät von der Strafraumgrenze aus in den rechten Winkel – ein absolutes Traumtor (14.)!

Sobottka lässt 2:0 liegen
Gegen bis dato harmlose Lauterer ließ die Fortuna nicht locker: Dawid Kownacki probierte es aus der Ferne – Luthe war zur Stelle (17.). Nach einer kurzen Verschnaufpause erhöhten die Fortunen, die zu jedem Zeitpunkt der ersten Hälfte alles im Griff hatten, wieder den Druck. Schüsse von Peterson (32.) und Kownacki (35.) blieben eher harmlos. Kurz vor der Pause war es dann Marcel Sobottka, der das 2:0 auf dem Fuß hatte: Ein schlampiger Pass von Luthe wurde von Fortunas Mittelfeldspieler abgefangen, der den Ball frei vor dem Tor leider links vorbeisetzte (41.).

2. Halbzeit: Lautern steigert sich und gleicht aus
Kaiserslautern, das bislang nur einmal in Richtung Tor schoss, zeigte in der zweiten Hälfte ein ganz anderes Gesicht: Wenige Sekunden nach Wiederanpfiff war es Mike Wunderlich, der einen Schuss aus etwa 18 Metern an das linke Lattenkreuz setzte (46.). Wenig später war es wieder der Routinier, der von Aaron Opoku eingesetzt knapp am rechten Pfosten vorbeischoss (47.). Doch die Lauterer belohnten sich doch noch: Kevin Kraus war nach einem Wunderlich-Eckball erfolgreich und köpfte ein (50.). Vier Minuten später gingen die Pfälzer sogar fast in Führung, aber Florian Kastenmeier parierte einen abgefälschten Schuss von Wunderlich ganz stark (54.).

Klement entscheidet Partie
Die Fortuna berappelte sich nach einer guten Viertelstunde und bekam die Partie wieder mehr unter Kontrolle. Der FCK arbeitete aber deutlich engagierter gegen den Ball als noch vor der Pause, was es den Gastgeber enorm erschwerte, präzise nach vorne zu kommen. Kownacki scheiterte nach einer schönen Kombination mit Hennings und Iyoha per Kopf an Luthe (66.), auf der anderen Seite schoss Terrence Boyd eine Direktabnahme deutlich links vorbei (73.). Gegen Ende war es dann der eingewechselte Felix Klaus, der in Luthe seinen Meister fand. Der Keeper lenkte einen Volleyschuss über die Querlatte (87.). Alles deutete auf ein Remis hin – bis tief in der Nachspielzeit der eigentlich überragende Karbownik gegen Lex-Tyger Lobinger foulte (90.+5). Philipp Klement nahm sich der Sache an und verwandelte den Foulelfmeter unten links (90.+7). Schiedsrichter Benjamin Cortus pfiff nicht mehr an.

Winterpause – dann daheim gegen Magdeburg
Nun steht eine lange Winterpause an. Die Fortuna wird erst am Freitag, 27. Januar 2023, ab 18:30 Uhr gegen den 1. FC Magdeburg im Einsatz sein.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
34. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 28.05.23 Anstoss: 15:30 Uhr 1. FC KaiserslauternFCK - Fortuna DüsseldorfFortuna - : -
17. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 11.11.22 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC KaiserslauternFCK 1 : 2
3. Runde DFB-Pokal
Tue, 04.02.20 Anstoss: 18:30 Uhr 1.FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfF95 2 : 5
20. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 27.01.18 Anstoss: 13:00 Uhr 1. FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 1 : 3
3. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 19.08.17 Anstoss: 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - 1. FC KaiserslauternKaiserslautern 2 : 0
20. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 10.02.17 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC KaiserslauternKaiserslautern 1 : 1
3. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 29.08.16 Anstoss: 20:15 Uhr 1. FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 0
27. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 19.03.16 Anstoss: 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC KaiserslauternKaiserslautern 4 : 3
10. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 02.10.15 Anstoss: 18:30 Uhr 1. FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 0
28. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 13.04.15 Anstoss: 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC KaiserslauternKaiserslautern 1 : 1
11. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 25.10.14 Anstoss: 13:00 Uhr 1. FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1
34. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 11.05.14 Anstoss: 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC KaiserslauternKaiserslautern 4 : 2
17. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 09.12.13 Anstoss: 20:15 Uhr 1. FC KaiserslauternKaiserslautern - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 1

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierZimmermannKlarerOberdorfKarbownikHendrixSobottkaIyoha (77. Appelkamp)Peterson (77. Klaus)Hennings (86. Mansfeld; 89. Fernandes Neto)Kownacki

Gelbe Karten

Hendrix, Oberdorf

Trainer

Daniel Thioune

1. FC Kaiserslautern

LutheTomiakCiftci (46. Kraus)RitterZimmerRedondo (86. Hanslik)Boyd (81. Lobinger)Schad (46. Opoku)Wunderlich (71. Klement)BormuthDurm

Gelbe Karten

Zimmer

Trainer

Dirk Schuster


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

Benjamin Cortus


Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 973

Ausgabe Nr. 973
11.11.2022
(pdf/19.06 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Wednesday, 7. December 2022 um 11:05
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice