23.01.2016 | 1. Mannschaft

F95 biegt auf die Zielgerade ein

Tag 6 im Trainingslager in Belek

Am Samstagnachmittag steht für die Fortuna das zweite Testspiel im Trainingslager auf dem Programm. Ab 14 Uhr deutscher Zeit trifft das Team von Marco Kurz auf den FC St. Gallen. Fans der Rot-Weißen können die Partie auf Sport1 vor dem heimischen Fernseher verfolgen. Am Vormittag absolvierten die Flingeraner eine rund 80-minütige Einheit auf dem Trainingsplatz.

+++ Nach dem gemeinsamen Frühstück ging es für die Flingeraner am Morgen eine halbe Stunde früher auf den Trainingsplatz. Aufgrund des anstehenden Testspiels am Nachmittag begrüßte das Trainerteam die Mannschaft bereits um 9:30 Uhr auf dem Rasen. +++

+++ Hier fehlte zunächst noch Axel Bellinghausen. Nach seinem Schlag auf den Oberschenkel ging es für den Linksfuß zunächst eine Runde auf das Rad. Wenig später tauchte Bellinghausen dann jedoch wieder auf der grünen Wiese auf und drehte mit Athletiktrainer Florian Klausner Laufrunden um den Platz. +++

+++ Seine Kollegen starteten eine lockere Runde "Kreis" – ehe es in zwei Gruppen in verschiedenen Übungen weiter. Hierzu zählten unter anderem der Torabschluss nach Flanken von beiden Seiten.+++

+++ Wenig später versammelte Marco Kurz seine vermeintliche Startelf für den heutigen Test gegen den FC St. Gallen um sich. Auf dem Spielgerät sitzend hielt Kurz eine Besprechung auf dem Rasen ab. Währenddessen ging es für die Übrigen auf kleinem Feld zur Sache. +++

+++ Das Testspiel gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen wird heute ab 13:55 Uhr auf Sport1 übertragen. Zudem ist hier ein Livestream der Partie geplant. +++

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 23 80 10
Telefax: +49 (211) 23 27 71

Direkter Kontakt zu Fortuna

Bereich auswählen und direkt zum Kontaktformular springen

2016 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice