12.03.2019 | U19

Gruppen der U19 Champions Trophy ausgelost

Fortuna trifft auf Everton, Zagreb, Anderlecht und St. Pauli

In rund einem Monat gibt es in Düsseldorf wieder hochklassigen internationalen Jugendfußball zu sehen. Bei der 57. CRB U19 Champions Trophy misst sich Fortunas U19 mit attraktiven Gegnern. Die beiden Vorrundengruppen des Osterturniers wurden im Rahmen des Bundesliga-Heimspiels gegen Eintracht Frankfurt ausgelost – demnach dürfen sich die Düsseldorfer Lokalmatadore auf attraktive Gegner freuen.

Fortunas Manager Lizenzmannschaft und Ex-Profi Robert Palikuca übernahm am Montagabend in der Arena die Rolle der Losfee und bewies ein glückliches Händchen. Am Ende der Auslosung standen zwei attraktive Vorrundengruppen, die die Zuschauer an der Roßstraße am Osterwochenende zu sehen bekommen werden.

Fortunas U19 tritt in Gruppe B an und trifft dort auf drei internationale Gegner. Der englische Vertreter FC Everton, das kroatische Team Dinamo Zagreb und die Belgier vom RSC Anderlecht werden sich mit der Mannschaft von Trainer Sinisa Suker messen. Als fünftes Team der Gruppe reist der FC St. Pauli nach Düsseldorf. Auch Gruppe A ist hochkarätig besetzt: Die Japanische Hochschulauswahl, Stammgast in der Landeshauptstadt, und der die Portugiesen von Sporting Braga sind dabei, außerdem die Bundesliga-Clubs Werder Bremen und Eintracht Frankfurt sowie Titelverteidiger Borussia Mönchengladbach.

Das Osterturnier startet am Gründonnerstag, 18. April. Nach der Pause am Karfreitag gibt es bis Ostersonntag 20 Vorrundenspiele zu sehen. Am Ostermontag geht es dann in den Halbfinals und den Platzierungsspielen um den Turniersieg. Tickets gibt es bereits jetzt unter www.u19-cup.de.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice