09.12.2021 | Jugend

U19 und U17 mit Highlight-Spielen am Wochenende

Top-Spiel in der Bundesliga – DFB-Pokal-Fieber in Stuttgart

Am dritten Adventswochenende stehen die letzten Auftritte des Jahres für die Junioren von Fortuna Düsseldorf an. Und es warten zwei höchstinteressante und wichtige Spiele: Die A-Junioren kämpfen um den Einzug ins DFB-Pokal-Halbfinale, die B-Junioren treten zum Spitzenspiel der Bundesliga West an.

  • Foto: Easypeasy

Die U19 hat jetzt schon Großes geleistet und steht erstmals überhaupt im Viertelfinale des DFB-Pokals der Junioren. Mit einem Sieg über Dynamo Dresden haben Trainer Sinisa Suker und seine Mannschaft diesen Schritt gemacht. Nun geht es gegen den Titelverteidiger um den Einzug in die Runde der letzten vier. Der VfB Stuttgart gewann das Finale vor zwei Jahren gegen Leipzig und ist seinerseits mit einem 3:1 gegen Bayer Leverkusen ins Viertelfinale eingezogen. Die Stuttgarter sind ihrer Süd/Südwest-Staffel der Bundesliga aktuell Zweiter mit nur einer Niederlage aus elf Spielen. Seit Mitte September sind sie ungeschlagen. Eine harte Nuss, die die Fortunen zu knacken haben, um die Erfolgsgeschichte im Pokal weiterzuführen. Anstoß für das Viertelfinale ist am Samstag, 11. Dezember, um 10:30 Uhr auf der Anlage des VfB Stuttgart.

In der B-Junioren-Bundesliga treffen fast zeitgleich am Samstag um 11:00 Uhr im Paul-Janes-Stadion die beiden einzigen Mannschaften aufeinander, die bisher noch ohne Punktverlust geblieben sind. Sowohl Düsseldorf als auch Schalke 04 haben nach sieben Spielen eine perfekte Bilanz mit 21 Punkten. Bei einem Team wird diese Serie am Samstag definitiv reißen. Die Fortuna – zwischenzeitlich die Tabellenführer – ist inzwischen wieder Zweiter. Direkt dahinter liegen die königsblauen Knappen aufgrund der um zwei Tore schlechteren Tordifferenz, während ganz vorne Tabellenführer Borussia Mönchengladbach steht – die Gladbacher haben allerdings schon zwei Spiele mehr absolviert. Man kann also mit einem hochwertigen Duell auf Augenhöhe rechnen. Die Schalker werden in der Defensive sehr schwer zu knacken sein: Ihre perfekte Bilanz wird noch zusätzlich dadurch ausgeschmückt, dass S04 mit nur drei Gegentoren die sicherste Abwehr der Liga stellt. Jedoch sind die Spieler von F95-Trainer Jens Langeneke mit 27 Toren besonders offensivstark. Nur der VfL Bochum hat öfters genetzt.

Nach Abschluss dieser beiden Partien können sich diese beiden Junioren-Mannschaften in die Winterpause verabschieden. Weiter mit dem regulären Spielbetrieb geht es dann im Februar 2022.  

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Friday, 20. May 2022 um 12:33
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice