13.03.2015 | 1. Mannschaft

Drei auslaufende Verträge werden nicht verlängert

Dustin Bomheuer, Robin Heller und Heinrich Schmidtgal suchen neue Herausforderung

Die in diesem Sommer auslaufenden Verträge von Dustin Bomheuer, Robin Heller und Heinrich Schmidtgal werden nicht verlängert. Dies teilte Vorstand Sport Helmut Schulte den betroffenen Spielern in dieser Woche mit.

Bomheuer spielt seit der Saison 2013/14 für die Fortuna, kam in dieser Saison bisher auf acht Einsätze und 268 Minuten auf dem Feld. Der 23-Jährige kam in dieser Spielzeit nicht über die Reservistenrolle hinaus. Torwart Heller stand in der laufenden Saison sieben Mal im Kader, ohne zum Einsatz zu kommen. Momentan stehen bei der starken Konkurrenz durch die erfahrenen Schlussmänner Michael Rensing und Lars Unnerstall die Chancen auf mehr Einsatzzeiten in naher Zukunft schlecht. Gerade für einen jungen Keeper ist es wichtig, Spielpraxis auf möglichst hohem Niveau zu sammeln, sodass die Fortuna ihm die Möglichkeit zu einem nächsten Schritt gibt. Aufgrund von diversen Verletzungen kam Schmidtgal in zwei Jahren bislang lediglich zu 15 Pflichtspielen und dabei 693 Einsatzminuten im Dress der Fortuna. Auch momentan befindet sich der 29-Jährige wieder im Aufbautraining nach einer schweren Verletzung und bereitet sich auf ein mögliches Comeback vor.

Helmut Schulte, Vorstand Sport: „Wir haben bereits frühzeitig angekündigt, dass wir mit allen Spielern, deren Verträge im Sommer auslaufen, bis spätestens 15. März das Gespräch suchen. Bei diesen drei Spielern haben wir uns dazu entschieden, keine Vertragsverlängerung anzustreben. Mit den übrigen Akteuren, die einen bis zum 30. Juni 2015 gültigen Vertrag besitzen, laufen nach wie vor die Gespräche, die in den nächsten Wochen intensiviert werden.“

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice