23.06.2008 | 1. Mannschaft

Deniz Kadah kommt zur Fortuna

Verstärkung für die Offensive des Drittligisten

Eine weitere Verstärkung für den Offensivbereich konnte Fortuna Düsseldorfs Chefcoach Norbert Meier am Montagnachmittag beim Auftakttraining zur Saison 2008/2009 begrüßen: Der 22-jährige Deniz Kadah hatte kurz zuvor einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Rheinländern unterschrieben.

Nachdem Kadah 2006 im Seniorenbereich bei Niedersachsenligist Rotenburger SV begonnen hatte - seine Jugendzeit verbrachte er dort und beim FC Verden - wechselte er 2007 zu Oberligist TuS 1906 Heeslingen. Ein Jahr später zog es ihn weiter zu Fortunas ehemaligem Liga-Konkurrenten VfB Lübeck, wo er in der vergangenen Saison auf insgesamt 28 Einsätze kam und vier Tore erzielte. Manager Wolf Werner beschreibt den 1,86-m-Neuzugang als "einen Linksfuß, der gerne die 1:1-Situation sucht."
Ebenfalls mit von der Partie bei der ersten Trainingseinheit, die von einem Laktattest bestimmt wurde, waren die beiden Testspieler Fabian Liesenfeld (Mainz 05) und Clement Halet (1. FC Saarbrücken), die beide auf der rechten Verteidigerposition eingesetzt werden können.
Ebenfalls unter den Augen von Chefcoach Norbert Meier konnten die Neuzugänge der Zweiten Mannschaft, Maximilian Schulze-Niehues, Johannes Wallbaum, Marcel Gaus und Kevin Dauser ihre Ausdauer beweisen. Seine Tauglichkeit für die Reserve der Flingeraner soll in den kommenden Tagen Andreas Altenbeck (MSV Duisburg II) nachweisen, der zu einem Probetraining eingeladen ist.

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice