02.11.2018 | 1. Mannschaft

Erfahrung pur an der Seitenlinie

ANGEBERWISSEN zu #BMGF95

Die Fortuna und Borussia Mönchengladbach treffen am Sonntag, 15:30 Uhr, zum 47. Mal im Derby aufeinander. Nur 26 Kilometer Luftlinie liegen zwischen den Stadien der beiden Nachbarn - die kürzeste Entfernung zwischen zwei Bundesliga-Arenen 2018/19. Zudem treffen mit Dieter Hecking und Friedhelm Funkel die beiden erfahrensten Trainer der aktuellen Bundesliga-Saison aufeinander. Dies und alles Weitere gibt’s im Angeberwissen.

Die erfahrensten Trainer…
…der aktuellen Bundesliga-Saison sind Friedhelm Funkel und Gladbachs Dieter Hecking. Mit 468 Spielen als Trainer führt Funkel die Tabelle vor Hecking (393 Spiele) an. Beide konnten in ihrer Trainerlaufbahn schon einige Erfolge feiern. Hecking wurde unter anderem 2015 mit dem VfL Wolfsburg Pokal- und Supercupsieger, Funkel stieg schon sechsmal in die Bundesliga auf. Auch als Spieler waren sie schon in der Bundesliga aktiv. Funkel bestritt 320 Bundesliga-Spiele, Hecking 36.

Kürzeste Entfernung

Zwischen dem Borussia-Park und der Merkur Spiel-Arena liegen nur 26 Kilometer Luftlinie. Das ist die kürzeste Entfernung zwischen zwei Bundesliga-Stadien 2018/19. Beide Arenen haben generell einige Gemeinsamkeiten: Sowohl der Borussia-Park als auch die Düsseldorfer Arena wurden im Jahr 2004 eröffnet. Auch bei der Zuschauerkapazität liegen sie nicht weit auseinander. Im Bundesligabetrieb können in Gladbach lediglich etwa 2000 Zuschauer mehr Platz einnehmen.

Wiedersehen
Mit Christoph Kramer und Florian Neuhaus treffen zwei Gladbacher Mittelfeldspieler auf ihren alten Club. Kramer spielte zwei Jahre in der U17 der Fortuna, Neuhaus war in der vergangenen Aufstiegssaison nach Düsseldorf ausgeliehen. Auch einige Fortunen haben Gladbacher Vergangenheit: Matthias Zimmermann stand zwischen 2011 und 2015 in Mönchengladbach unter Vertrag, für die „Fohlen“ absolvierte er ein Bundesliga-Spiel. Fortunas Co-Trainer Thomas Kleine spielte von Januar 2008 und 2010 für die Gladbacher und stieg 2008 mit BMG in die Bundesliga auf. Auch Torwarttrainer Claus Reitmaier spielte 2003/04 in Mönchengladbach. Er wurde damals zum ältesten Spieler, der je für die Borussia in der Bundesliga auflief (40 Jahre, zehn Tage).

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice