27.03.2014 | Verein

Dirk Kall zu Gast bei „95 Olé“

Die 57. Ausgabe von Fortunas Fan-Magazin

Erneut wird am heutigen Donnerstagabend im lokalen Fernsehsender center.tv um 20 und 22 Uhr eine Folge von „95 Olé! Das Stadtwerke Düsseldorf Fan-Magazin“ ausgestrahlt. Vor dem Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr) gegen den FC Ingolstadt stellt sich in dieser englischen Woche Fortunas Vorstandsvorsitzender Dr. Dirk Kall den Fragen von Sportmoderator Pascal Heithorn. Darüber hinaus erwarten die Zuschauer wie gewohnt viele wichtige und interessante Informationen rund um die Rot-Weißen.

Die Sendung beginnt mit einem Rückblick auf das letzte Spiel der 95er am Dienstag in Fürth (1:4). Es folgt eine Aufarbeitung und Einschätzung der derzeitigen Leistung der Rot-Weißen. Danach schaut Kall, der Anfang Dezember vom Aufsichtsrat zum neuen hauptamtlichen Vorsitzenden bestellt wurde, voraus und spricht über mittel- bis langfristige sportliche Ziele („Wir müssen uns selbst in sicheres Gefilde bringen!“). Außerdem gibt er einen Einblick in die Nachwuchsförderung bei der Fortuna heute und in der Zukunft.
Ebenso reden beide über die Vorkommnisse im Fan-Block der Fortuna während des Auswärtsspiels am Samstag beim FSV Frankfurt (0:0), bei denen es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen kam. Hier verspricht Kall eine detaillierte Aufarbeitung der Geschehnisse, bei der beide Seiten an einen Runden Tisch geholt werden sollen und distanzierte sich nochmals von jeglicher Gewalt, deren Androhung oder Einschüchterung und stellte klar, dass dies vom Verein Fortuna Düsseldorf auf gar keinen Fall toleriert werde!
Zugleich richtet er seinen Appell an die eigenen Anhänger, dass sie die Mannschaft im Heimspiel gegen die Schanzer gemeinsam, friedlich und lautstark, aber vor allem zahlreich unterstützen mögen. Es folgt eine Vorschau auf den kommenden Gegner.
Zum Abschluss der Sendung gibt es noch ein Beitrag über den Fortuna Düsseldorf-Renntag am Sonntag (30. März) auf der Galopprenbahn Grafenberg. Dabei betont Kall die Wichtigkeit dieser und anderer Projekte, um die Fortuna noch mehr auf allen gesellschaftlichen Ebenen, sei es im Karneval, bei den zahlreichenen sozialen Engagements oder durch die Ausstellung im Stadtmuseum, in Düsseldorf zu verankern – und das ganz unabhängig von den Spielergebnissen. Wichtig sind für ihn hierbei die Fragestellungen:
- Wofür steht eigentlich die Fortuna?
- Was macht den Verein aus?
- Wie sieht eine DNA von F95 aus?

Zum Abschluss der Sendung werden wir gewohnt die Fragen der Fortuna-Fans gestellt. Diese können vorab an die mail-Adresse: 95ole@centertv.de geschickt werden. Als Preis wartet auf die „Frage der Woche“ diesmal neben der obligatorischen Uhr im SWD-Design ein F95-Cap „Skyline“.

Das komplette TV-Programm und weitere Ausstrahlungstermine von „95 Olé! Das Stadtwerke Düsseldorf Fan-Magazin“ gibt es auch unter: www.centertv.de. Zu empfangen ist der Fernsehsender für die Regionen Düsseldorf, Neuss und Mettmann noch über das analoge und digitale Unitymedia-Kabelnetz auf Kanal 18 und live im Internet via Web-TV.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice