12.04.2024 | Faninfos

Faninfos: Fortuna reist nach Wiesbaden!

Einlass in den Gästeblock ab 11:00 Uhr // Keine Tageskassen geöffnet

Am Samstag, 13. April, gastiert die Fortuna beim SV Wehen Wiesbaden. Hier gibt es die wichtigsten Infos für die Fortunen, die sich auf den Weg in die hessische Landeshauptstadt machen.

Allgemeines
Der Einlass in den Gästeblock startet ab 11:00 Uhr. Das restliche Stadion öffnet um 11:30 Uhr. Es gibt keine Tickets an den Tageskassen, da die BRITA-Arena ausverkauft ist.

Fan-Utensilien

  • kleine Fahnen (Stocklänge bis 1,50 m) mit Plastik-Leerrohr
  • Doppelhalter (Stocklänge bis 1,50 m) mit Plastik-Leerrohr
  • 8 große Schwenkfahnen
  • 4 Trommeln (eine Seite offen)
  • 4 Megafone inkl. ein Satz Ersatz Akkus
  • Zaunfahnen / Banner – siehe unter Einlass besondere Informationen

Zum Befestigen von bspw. Trommeln sind ausschließlich Spanngurte ohne Ratschen gestattet. Alternativ dazu kann Gewebeklebeband/„Panzertape“ mitgebracht werden. Zum Befestigen von Zaunfahnen sind Kabelbinder verboten.  

Nicht erlaubt sind

  • Pyrotechnik
  • Beleidigende, diskriminierende oder rassistische Zeichen und Spruchbänder
  • Videokameras oder sonstige Ton- und Bildaufnahmegeräte, Fotoapparate, Kamerastative die zum Zweck einer kommerziellen Nutzung Verwendung finden können
  • Kleidungsmarken wie z. B. Thor Steinar, Consdaple etc.  und sonstige rechtsextreme Symboliken.
  • Taschen, Rucksäcke etc. die größer als DIN A4 sind. 

Einlass besondere Informationen
Fortunen, die sich außerhalb des originären Gästeblocks eingekauft haben, werden darauf hinweisen, dass die Nordtribüne der BRITA-Arena der Heimbereich der Wehen-Wiesbaden-Fans ist. Laut Stadionordnung §3, Abs. 6 sind Ordnungsdienst und Polizei dort berechtigt, aufgefallenen Personen der Gastmannschaft im Einzelfall einen anderen Platz zuzuweisen oder diese ganz aus dem Stadion zu verweisen.

Zaunfahnen
Zaunfahnen dürfen in den Stehblöcken sowohl am vorderen Zaun, an den Wellenbrechern und an der hinteren Wand befestigt werden. Jedoch müssen die Banner B1 klassifiziert sein. Nicht gestattet ist das Überhängen von Flucht- und Rettungswegen. Diese sind rot gekennzeichnet. Nicht erlaubt ist außerdem das Anbringen von Bannern in allen Sitzplatzbereichen.

Taschen, Rucksäcke, Handtaschen
Des Weiteren ist das Mitnehmen und Mitführen von Karabinerhaken an Bannern, Rucksäcken, Taschen und übergroßen Handtaschen (Richtwert: maximal DIN-4) in die BRITA-Arena untersagt. Es wird gebeten, diese Sachen direkt im Auto/Bus zu lassen, damit die Einlass- und Auslasssituation erleichtert wird, da die Abgabemöglichkeit räumlich leider sehr eingeschränkt ist.

Fans mit Handicap
Leider gibt es im Gästebereich keine Stellplätze für Rollstuhlfahrer. Auch ist der Zugang zum Gästebereich nicht barrierefrei, sondern nur über Treppen zu erreichen. Die Rollstuhlplätze befinden sich vor der Haupttribüne und der Zugang erfolgt über Tor 4 an der Berliner Straße. In unmittelbarer Nähe zum Eingang befindet sich auch der Parkplatz für Fans mit Handicap.

Fan-Mobil
Das Fan-Mobil steht Links neben der Kasse am Gästeblock-Eingang.

Bezahlsystem im Gästebereich
An den Kiosken im Stadionumlauf kann sowohl mit Bargeld als auch bargeldlos gezahlt werden.

Anreise mit dem PKW, Fanbus oder mit 9-Sitzern
Wichtig: Aufgrund der hohen Zuschauerzahl ist mit einem hohen Verkehrsaufkommen zu rechnen. Es wird gebeten, dass alle Fans möglichst frühzeitig anreisen und bei ihrer Planung ausreichend Zeitpuffer einbauen.

PKW & 9-Sitzer
Begrenzte Stellplätze für PKW sind zum einen in unmittelbarer Nähe des Gästeeingangs in der Balthasar-Neumann-Straße (P3) verfügbar. Die Gebühr für den Parkplatz beträgt 5,00 Euro pro Fahrzeug. Zum anderen gibt es die Möglichkeit, Fahrzeuge auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz „Salzbachaue“ in der Gartenfeldstraße direkt am Hauptbahnhof abzustellen. Von hier ist die BRITA-Arena fußläufig in ca. 15 Minuten zu erreichen.

Reisebusse
Reisebusse können in der Wettinerstraße unmittelbar am Gästeeingang, parken. Vom Parkplatz der Busse sind es nur wenige Meter bis in die BRITA-Arena. Wichtig: Die Einfahrt für Reisebusse ist ausschließlich über die Welfenstraße möglich! Die Wettinerstraße ist vom Gustav-Stresemann-Ring aus an Heimspieltagen des SVWW gesperrt.

Anreise mit dem Zug
Anreisende Gästefans können vom Wiesbadener Hauptbahnhof in ca. 20 Minuten die BRITA-Arena zu Fuß erreichen. Es wird empfohlen, vom Hauptbahnhof über die Gartenfeldstraße, Mainzer Straße, Welfenstraße zur Wettinerstraße zu laufen.

Ansprechpartner vor Ort
Fanbetreuung: Kevin Hallebach, Dominik Hoffmeyer, Wolfgang Korte
Fanprojekt: Benjamin Belhadj, Torsten Ziegs

F95-Hilfetelefon zu sexueller Belästigung
Falls es bei Auswärtsspielen zu sexueller Belästigung oder anderen unangenehmen Situationen kommt, steht das F95-Hilfetelefon zur Verfügung. Das F95-Hilfetelefon können weibliche Fans an Spieltagen unter 0174-1895559 erreichen. Die ehrenamtlichen weiblichen Fans dienen darüber hinaus als direkte Ansprechpartnerinnen vor Ort.

Medif NRW
Ziel des Projekts ist es, eine Anlaufstelle für Vereine und ihre Mitglieder, Fans, Organisationen im Profi- und Amateurbereich oder sonstige Beteiligte im Fußballsport zu schaffen. Betroffene sowie Zeuginnen und Zeugen von Diskriminierung können sich an die Meldestelle wenden und dort professionelle Unterstützung erhalten.

Stadionordnung

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 22. June 2024 um 00:48
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice