20.08.2022 20:30 Uhr5. Spieltag, 2. Bundesliga

Fortuna holt einen Punkt in Braunschweig

Beim Topspiel am Samstagabend holte die Fortuna ein 2:2-Unentschieden bei Eintracht Braunschweig. In einer über weite Strecken wilden Partie gingen die Gastgeber durch Robin Krauße und Anton-Leander Donkor zwei Mal in Führung. Die Fortuna glich jeweils schnell durch Treffer von Nicolas Gavory und Marcel Sobottka aus.

  • Eintracht Braunschweig : Fortuna Düsseldorf
    2 : 2
    (0:0)
    1:0 Krauße (56.)
    2:1 Donkor (70.)
    1:1 Gavory (61.)
    2:2 Sobottka (72.)
    Braunschweig vs. Fortuna

    2:2

    (0:0)

    1:0 Krauße (56.)
    2:1 Donkor (70.)
    1:1 Gavory (61.)
    2:2 Sobottka (72.)

Aufstellung: Klaus in der Startelf, Zimmermann zurück im Kader
Im Vergleich zum 2:2 gegen die SpVgg Greuther Fürth baute Cheftrainer Daniel Thioune seine erste Elf auf einer Position um: Felix Klaus rückte für Daniel Ginczek rein. Die Fortuna lief in einem 4-3-3-System auf. Dawid Kownacki war größtenteils auf dem linken Flügel zu finden, Rouwen Hennings bildete die alleinige Sturmspitze. Matthias Zimmermann stand nach seiner Innenbandverletzung derweil erstmals wieder im Kader.

1. Halbzeit: Chancen auf beiden Seiten
Die Partie gegen den Tabellenletzten aus Niedersachsen nahm von der ersten Minute an Fahrt auf – und die Fortuna ging fast in Führung: Eine Flanke von Nicolas Gavory landete am zweiten Pfosten bei Klaus, der den Ball leider nicht richtig traf und an Jasmin Fejzic im Eintracht-Tor scheiterte (1.). Auf der anderen Seite waren aber auch die Gastgeber brandgefährlich: Brian Behrendt (3.) und Luc Ihorst (4.) prüften jeweils Florian Kastenmeier, der zwei Mal stark parierte. Nachdem Jordy de Wijs mit einem Kopfball wiederum an Fejzic scheiterte (5.), stand Kastenmeier wieder im Fokus: Mit einer sensationellen Parade lenkte er einen Flachschuss von Jan-Hendrik Marx an die Latte (8.). Weitere Chancen hatten Philipp Strompf auf Braunschweiger Seite – Andre Hoffmann klärte per Monster-Grätsche im letzten Moment (12.) – und Klaus für die Fortuna, der aus guter Position rechts vorbeischoss (16.).

Kownacki verfehlt knapp
Die bis dato wilde Partie beruhigte sich in der Folge zunehmend. Der Fortuna gelang es, die Kontrolle zu übernehmen und die Eintracht mehr und mehr in der gegnerischen Hälfte zu bespielen. Die daraus resultierende beste Möglichkeit hatte Kownacki, der nach einem feinen Doppelpass von Tim Oberdorf und Klaus im Rückraum in Szene gesetzt wurde. Der Schuss des Polen aus etwa 18 Metern strich links vorbei (32.). Aber auch die Braunschweiger meldeten sich in Form von Anthony Ujah noch einmal an. Kastenmeier war erneut zur Stelle und lenkte den Schuss aus 18 Metern stark zur Ecke (42.).

2. Halbzeit: Krauße trifft, Gavory antwortet
Wer dachte, die erste Halbzeit wäre wild gewesen, der wurde in den zweiten 45 Minuten eines Besseren belehrt. In der 56. Minute fiel dann die Eintracht-Führung aus Fortuna-Sicht auf höchst unglückliche Art und Weise. Vorne nahm Shinta Appelkamp eine Hereingabe volley und blieb mit Ao Tanaka am eigenen Mann hängen. Der wohl eigentlich ins Tor fliegende Ball wurde zum Braunschweiger Konter abgewehrt, an dessen Ende Robin Krauße eine Flanke von rechts verwertete. Aber die Fortuna fand prompt eine Antwort: Nachdem zunächst Tanaka aus aussichtsreicher Position an Fejzic scheiterte (58.)., machte es Gavory deutlich besser. Dieser wurde per Hacke von Hennings in Szene gesetzt und schweißte den Ball per Distanzschuss in den rechten Winkel – der Ausgleich (61.)!

Donkors Hammer, Sobottkas Ausgleich
Es ging weiter hin und her – und die Braunschweiger hatten gleich doppeltes Aluminium-Pech: Sowohl Immanuel Pherai (Pfosten) als auch Ihorst (Latte) scheiterten kurz nacheinander an der Torumrandung (66.). Leider machte es Anton-Leander Donkor zwei Zeigerumdrehungen später besser. Die Fortuna-Hintermannschaft klärte eine Flanke nur unzureichend, so dass der anstürmende Linksaußen der Gastgeber zum 2:1 einnetzen konnte (70.). Doch erneut zeigten die Rot-Weißen Moral. Direkt nach dem Anstoß war es wieder Gavory – dessen flache Hereingabe vollendete Marcel Sobottka ins lange Eck – 2:2 (72.)! Die Schlussminuten waren in Sachen Spannung kaum zu überbieten. Die Fortuna hatte zwar das spielerische Übergewicht, tat sich aber schwer, nochmal entscheidend ins letzte Drittel zu kommen. Stattdessen musste Oberdorf noch einmal hinten ran und einen Bogenlampen-Kopfball von Fabio Kaufmann von der Linie kratzen (85.). Jener Oberdorf hätte auch vorne das letzte Wort haben können, aber nach einem Chaos im Braunschweig-Strafraum traf er den kurzzeitig freiliegenden Ball nicht richtig (90.+2). So blieb es beim 2:2-Unentschieden, das leistungstechnisch sicherlich in Ordnung geht.

Zuhause gegen den Jahn
Die Fortuna muss bereits am Freitag, 26. August, ab 18:30 Uhr erneut ran. Dann gastiert der SSV Jahn Regensburg in der Merkur Spiel-Arena.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
22. Spieltag 2. Bundesliga
Friday, 24. February 2023 Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig
5. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 20.08.22 Anstoss: 20:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 2
32. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 08.05.21 Anstoss: 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - Eintracht BraunschweigBraunschweig 2 : 2
15. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 11.01.21 Anstoss: 20:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 0
18. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 15.12.17 Anstoss: 18:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 0 : 1
1. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 31.07.17 Anstoss: 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - Eintracht BraunschweigBraunschweig 2 : 2
24. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 13.03.17 Anstoss: 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 1 : 2
7. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 23.09.16 Anstoss: 18:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 1
34. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 15.05.16 Anstoss: 15:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 2
17. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 07.12.15 Anstoss: 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 1 : 0
18. Spieltag 2. Bundesliga
Tue, 16.12.14 Anstoss: 17:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 1
1. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 01.08.14 Anstoss: 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 2 : 2

Aufstellung:

Eintracht Braunschweig

FejzicMarxBehrendtStrompfDonkorNikolaouHenningKraußePherai (90. Multhaup)Ihorst (66. Kaufmann)Ujah (72. Lauberbach)

Gelbe Karten

Strompf

Trainer

Michael Schiele

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierOberdorfHoffmannDe WijsGavory (78. Karbownik)SobottkaTanakaKlaus (82. Iyoha)Appelkamp (63. Hendrix)Hennings (63. Ginczek)Kownacki (78. Peterson)

Gelbe Karten

De Wijs, Kownacki, Sobottka, Oberdorf, Ginczek

Trainer

Daniel Thioune


Stadion:

Eintracht-Stadion


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

Bastian Dankert



2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Wednesday, 5. October 2022 um 08:05
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice