27.10.2023 18:30 Uhr11. Spieltag, 2. Bundesliga

4:1! Fortuna feiert souveränen Auswärtssieg in Braunschweig

Die Fortuna hat am Freitagabend einen 4:1 (2:0)-Auswärtssieg bei Eintracht Braunschweig gelandet. Christos Tzolis, Vincent Vermeij, Jamil Siebert und Ao Tanaka erzielten die Treffer für die Rot-Weißen.

  • Eintracht Braunschweig : Fortuna Düsseldorf
    1 : 4
    (0:2)
    1:2 Krüger (58.) 0:1 Tzolis (12.)
    0:2 Vermeij (15.)
    1:3 Siebert (63.)
    1:4 Tanaka (90.+8)
    Braunschweig vs. Fortuna

    1:4

    (0:2)

    1:2 Krüger (58.) 0:1 Tzolis (12.)
    0:2 Vermeij (15.)
    1:3 Siebert (63.)
    1:4 Tanaka (90.+8)

Aufstellung: Keine Änderung im Vergleich zum Lautern-Spiel
Daniel Thioune entschied sich für die exakt gleiche Startelf, die schon gegen Kaiserslautern von Beginn an ran durfte. Florian Kastenmeier stand im Tor, die Viererkette bildeten Matthias Zimmermann, Jamil Siebert, Jordy de Wijs und Emmanuel Iyoha. Im zentralen Mittelfeld agierten Yannik Engelhardt, Ao Tanaka und Shinta Appelkamp. Felix Klaus und Christos Tzolis bekleideten die Flügelpositionen, Vincent Vermeij startete als alleinige Sturmspitze. Neben Andre Hoffmann (Schulterluxation) musste die Fortuna krankheitsbedingt auf Marcel Sobottka und Ísak Jóhannesson verzichten. Zudem fehlte Daniel Ginczek wegen muskulärer Probleme.

1. Halbzeit: Erst Tzolis, dann Vermeij – Doppelschlag Fortuna!
Beide Teams legten einen überaus flotten Beginn aufs Parkett. Nach sechs Minuten verzeichnete die Fortuna bereits die erste richtig dicke Chance: Nach feinem Zuspiel von Tzolis lief Vermeij allein aufs Tor zu, setzte seinen Versuch aus spitzem Winkel jedoch am Tor vorbei. Auf der anderen Seite tauchte Fabian Kaufmann nach einem missratenen Rückpass von Iyoha gefährlich vor Kastenmeier auf, der Schlussmann war jedoch auf dem Posten (10.). Die Fortuna kam anschließend besser ins Spiel – und belohnte sich prompt mit dem Führungstreffer: Eine Appelkamp-Ecke wurde von de Wijs auf den zweiten Pfosten verlängert, dort stand Tzolis goldrichtig und schoss mit der Pike zum 1:0 ein (12.). Nur drei Zeigerumdrehungen später klingelte es erneut im Kasten der Gastgeber: Iyoha fand mit seinem Zuspiel Tzolis, der wiederum am Strafraumeck aufdrehte und in den Lauf von Vermeij passte. Diesmal blieb der Niederländer eiskalt und chippte die Kugel ins lange Eck – 2:0, der Doppelschlag (15.)!

Führung zur Pause
Die beiden Tore nahmen den Braunschweigern, die anfangs sehr beherzt zu Werke gegangen waren, etwas den Wind aus den Segeln. Die Thioune-Elf legte einen selbstbewussten wie couragierten Auftritt hin und ließ ihre spielerische Klasse in Phasen regelmäßig aufblitzen. Klaus bot sich folglich noch eine gute Gelegenheit, seine Direktabnahme im Sechzehner geriet jedoch zu hoch (35.). Vermeijs vermeintlicher zweiter Treffer fand derweil aufgrund einer Abseitsposition korrekterweise keine Anerkennung. So ging es mit einem 2:0 in die Kabinen.

2. Halbzeit: Sieberts perfekte Antwort
Die Eintracht kam mit Wut im Bauch aus der Halbzeit, weshalb es für die Fortuna – wie schon zu Beginn des ersten Durchgangs – zunächst galt, defensiv den Kampf anzunehmen. Die Rot-Weißen verteidigten ordentlich, eine Unaufmerksamkeit aber reichte den Löwen zum Anschlusstreffer: Multhaup erlief einen langen Ball und legte von außen flach ins Zentrum, wo Florian Krüger das Leder aus kurzer Distanz über die Linie drückte (58.). F95 musste sich kurz schütteln, fand dann aber die perfekte Antwort: Einen toll getretenen Freistoß aus dem Halbfeld von Appelkamp veredelte Siebert per Kopf zum 3:1 (64.).

Appelkamp-Tor zählt nicht, Tanaka macht den Sack zu
Nur vier Zeigerumdrehungen später zappelte der Ball wieder im Netz der Braunschweiger. Der Doppelschlag? Nein. Appelkamp wurde bei seinem Treffer von Tzolis, der sich im Abseits befanden hatte, freigeblockt. Das Tor wurde entsprechend vom VAR einkassiert (68.). Im weiteren Verlauf spielten die Fortunen einerseits ihre Kontergelegenheiten oftmals zu unsauber zu Ende, ließen andererseits aber defensiv keine Großchance des Gegners zu. So plätscherte das Spiel ein wenig vor sich hin. In der Nachspielzeit machte Tanaka mit seinem Treffer zum 4:1 – nach Zuspiel von Gavory – dann endgültig den Sack zu (90.+8). Damit tütete die Fortuna ihren sechsten Saisonsieg ein und schob sich dank der drei Punkte vorübergehend wieder an die Tabellenspitze.

Das nächste Spiel: Pokalabend in Unterhaching!
Das nächste Pflichtspiel wartet bereits am Dienstag auf die Flingeraner: In der zweiten Runde des DFB-Pokals sind sie bei der SpVgg Unterhaching zu Gast. Anstoß der Partie ist um 20:45 Uhr. In der 2. Bundesliga geht es für die Fortuna am Freitag, 3. November, um 18:30 Uhr mit dem Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden weiter.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
28. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 07.04.24 Anstoss: 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 2 : 0
11. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 27.10.23 Anstoss: 18:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 4
Volkswagen Cup Testspiele
Sat, 08.07.23 Anstoss: 15:00 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 1
22. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 24.02.23 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 3 : 1
5. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 20.08.22 Anstoss: 20:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 2
32. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 08.05.21 Anstoss: 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - Eintracht BraunschweigBraunschweig 2 : 2
15. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 11.01.21 Anstoss: 20:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 0
18. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 15.12.17 Anstoss: 18:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 0 : 1
1. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 31.07.17 Anstoss: 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - Eintracht BraunschweigBraunschweig 2 : 2
24. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 13.03.17 Anstoss: 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 1 : 2
7. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 23.09.16 Anstoss: 18:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 1
34. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 15.05.16 Anstoss: 15:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 2
17. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 07.12.15 Anstoss: 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 1 : 0
18. Spieltag 2. Bundesliga
Tue, 16.12.14 Anstoss: 17:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 1
1. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 01.08.14 Anstoss: 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 2 : 2

Aufstellung:

Eintracht Braunschweig

HoffmannMarxBehrendtKurucay (83. Decarli)DonkorKrauße (75. Bicakcic)NikolaouKaufmann (46. Sané)KrügerMulthaup (75. Amyn)Ihorst (46. Gomez)

Gelbe Karten

Kurucay, Marx

Trainer

Marc Pfitzner

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierZimmermann (90. Uchino)SiebertDe Wijs (60. Oberdorf)IyohaEngelhardtTanakaAppelkamp (76. Gavory)Klaus (76. Niemiec)VermeijTzolis (90. Jastrzembski)

Gelbe Karten

Iyoha

Trainer

Daniel Thioune


Stadion:

Eintracht-Stadion


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

Patrick Alt



bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 30. May 2024 um 19:24
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice