24.02.2023 18:30 Uhr22. Spieltag, 2. Bundesliga

3:1 gegen Braunschweig! F95 feiert dritten Heimsieg in Folge

Die Fortuna fährt den nächsten Heimdreier ein! In einer kuriosen Partie gegen Eintracht Braunschweig gab es am Freitagabend einen 3:1-Erfolg. Dawid Kownacki brachte die Gastgeber ganz früh in Front, Christoph Klarer legte per Kopf nach. Nach der Pause kam die Eintracht nach einem unglücklichen Eigentor von Florian Kastenmeier zurück in die Partie. Der eingewechselte Jona Niemiec packte in den Schlussminuten den Deckel auf die Partie.

  • Fortuna Düsseldorf : Eintracht Braunschweig
    3 : 1
    (2:0)
    1:0 Kownacki (1.)
    2:0 Klarer (25.)
    3:1 Niemiec (85.)
    2:1 Kastenmeier (62., ET)
    Fortuna vs. Braunschweig

    3:1

    (2:0)

    1:0 Kownacki (1.)
    2:0 Klarer (25.)
    3:1 Niemiec (85.)
    2:1 Kastenmeier (62., ET)

Aufstellung: Mehrere Comebacks
Die Fortuna konnte zwei Rückkehrer in der Startelf begrüßen: Sowohl Dawid Kownacki als auch Matthias Zimmermann kehrten nach ihren überstandenen Verletzungen in die Anfangsformation zurück. Auch Michal Karbownik feierte sein Comeback und nahm zunächst auf der Bank Platz. Im Vergleich zur Partie war auch Jorrit Hendrix neu in der Startelf.

1. Halbzeit: Fortunas Blitzstart
Die Partie war noch nicht mal zwei Minuten alt, da lag der Ball schon im Braunschweiger Tor: Nach einem Einwurf der Gäste erkämpfte sich Hendrix den Ball und brach über die rechte Seite durch. Er fand den im Zentrum stehenden Kownacki, der sich überragend um Linus Gechter drehte und ins linke Eck versenkte – was für ein Beginn (1.)! Der Treffer brachte den Rot-Weißen zunächst aber nur bedingt Sicherheit im Spiel. Die Braunschweiger hielten gut dagegen. Danilo Wiebe (6., drüber) und Immanuel Pherai (10., in die Arme von Kastenmeier) brachten erste Abschlüsse auf das Fortuna-Tor. Kurz später zeigten sich dann aber wieder die Hausherren vorne – und wie! Nach einem langen Ball ging Saulo Decarli ungestüm gegen Kownacki in den Zweikampf und foulte den Polen m Sechzehner – Elfmeter für die Fortuna (16.). Der vom Punkt sonst so sichere Rouwen Hennings scheiterte an Keeper Jasmin Fejzic und brachte auch den Nachschuss nicht im Tor unter (18.).

Klarer köpft ein
In der Folge brachten die Flingeraner die Partie dennoch mehr und mehr unter Kontrolle. Die Belohnung folgte dann doch: Ein toller Freistoß von Shinta Appelkamp landete auf dem Kopf von Christoph Klarer, der freistehend aus wenigen Metern zum 2:0 einköpfte (25.). Bis zur Pause passierte kaum noch Zwingendes in den Strafräumen. Die Fortuna dominierte das Geschehen größtenteils. Die dickste Möglichkeit vergab Andre Hoffmann kurz vor dem Halbzeitpfiff. Sein Kopfball war eine Beute für Fejzic (42.).

2. Halbzeit: Kurioses Kastenmeier-Eigentor
Die Braunschweiger meldeten sich nach Wiederanpfiff direkt vor dem F95-Tor an: Florian Kastenmeier lenkte einen Kopfball von Robin Krauße über das Tor (48.). Auf der anderen Seite musste aber auch wieder Fejzic ran, der einen Klarer-Kopfball festhielt (51.). Nach einer guten Stunde wurde es dann ziemlich wild: Braunschweigs Krauße zog einen Eckball direkt auf das Fortuna-Tor. Kastenmeier fing das Spielgerät vor der Torlinie, der Ball überquerte diese jedoch offenbar im Fallen, wie Schiedsrichter Sven Waschitzki-Günther beim Blick auf die Videobilder entschied. So kam die Eintracht zum Anschluss (62.).

Niemiec‘ Tor-Debüt
Beflügelt vom Treffer drückten die Braunschweiger auf den Ausgleich, waren dabei aber vor allem im letzten Drittel oft zu ungenau. Stattdessen blieb die Fortuna vor allem nach Standardsituationen brandgefährlich: Andre Hoffmann köpfte nach einem Freistoß auf den Kasten und zwang Fejzic zu einer Monsterparade (71.). Die Rot-Weißen empfingen die Eintracht fortan tief in der eigenen Hälfte und setzten ihrerseits auf Konter – und das funktionierte. Zimmermann schickte den eingewechselten Jona Niemiec auf die Reise. Frei vor Fejzic blieb der Youngster cool und schob ins kurze Eck zu seinem Debüt-Tor ein. Die zunächst getroffene Abseitsentscheidung wurde nach minutenlanger Überprüfung revidiert (85.). In der siebenminütigen Nachspielzeit musste die Thioune-Elf noch eine brenzlige Situation überstehen und einen Schuss von Decarli vor der Linie klären (90.+1). So blieb es beim 3:1.

Auswärts in Regensburg
Für die Fortuna steht nun eine der längsten Auswärtsreisen der Saison an. Am Samstag, 4. März, ab 13:00 Uhr geht es zum SSV Jahn Regensburg.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
22. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 24.02.23 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 3 : 1
5. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 20.08.22 Anstoss: 20:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 2
32. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 08.05.21 Anstoss: 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - Eintracht BraunschweigBraunschweig 2 : 2
15. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 11.01.21 Anstoss: 20:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 0
18. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 15.12.17 Anstoss: 18:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 0 : 1
1. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 31.07.17 Anstoss: 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - Eintracht BraunschweigBraunschweig 2 : 2
24. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 13.03.17 Anstoss: 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 1 : 2
7. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 23.09.16 Anstoss: 18:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 1
34. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 15.05.16 Anstoss: 15:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 2
17. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 07.12.15 Anstoss: 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 1 : 0
18. Spieltag 2. Bundesliga
Tue, 16.12.14 Anstoss: 17:30 Uhr Eintracht BraunschweigBraunschweig - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 1
1. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 01.08.14 Anstoss: 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Eintracht BraunschweigBraunschweig 2 : 2

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

Kastenmeier Zimmermann (90. Uchino)HoffmannKlarerIyohaHendrix SobottkaTanaka (70. Karbownik)Appelkamp (70. Klaus)Kownacki (84. Niemiec)Hennings (70. Ginczek)

Gelbe Karten

Zimmermann, Ginczek

Trainer

Daniel Thioune

Eintracht Braunschweig

Fejzicde Medina DecarliGechter (46. Kurucay)Multhaup WiebeKijewski (74. Donkor)KraußeKaufmann (62. Lauberbach)Wintzheimer (74. Ujah)Pherai (61. Bonga)

Gelbe Karten

Gechter, Kaufmann, Kijewski, de Medina

Trainer

Michael Schiele


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

24127


Schiedsrichter

Sven Waschitzki-Günther


Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 976

Ausgabe Nr. 976
24.02.2023
(pdf/17.45 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


2023 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 1. April 2023 um 08:50
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice