12.11.2022 14:00 Uhr16. Spieltag, Regionalliga West

Torregen im November-Sonnenschein

Die enorme Aufwärtstendenz der frühen Oktoberwochen hatte zuletzt in den Aufeinandertreffen mit den Spitzenteams aus Münster und Wuppertal doch einen herben Abbruch erlitten. Da der letzte Heimsieg der Zwoten nun bereits über zwei Monate zurückliegt, gab es genug Gründe, beide Trends gegen den Tabellennachbarn Rot Weiss Ahlen möglichst schnell zu unterbrechen. Anlass zur großen Hoffnung gaben vor allem zwei Rückkehrer: Mit Takashi Uchino und Nicolas Hirschberger konnte Chefcoach Nico Michaty wieder auf zwei wichtige Stammkräfte zurückgreifen.

  • Fortuna Düsseldorf U23 : Rot Weiss Ahlen
    5 : 0
    (3:0)
    1:0 Hirschberger (5.)
    2:0 Vukancic (9.)
    3:0 Bird (24.)
    4:0 Vukancic (63.)
    5:0 Brechmann (78.)
    -
    Fortuna U23 vs. Rot Weiss Ahlen

    5:0

    (3:0)

    1:0 Hirschberger (5.)
    2:0 Vukancic (9.)
    3:0 Bird (24.)
    4:0 Vukancic (63.)
    5:0 Brechmann (78.)
    -

Bei bestem Herbstwetter mussten die Supporter der Zwoten, die endlich einmal nicht mit einer gleichzeitigen Ansetzung zur Profi-Mannschaft zu kämpfen hatten, nicht lange auf die Rückkehr ihrer Mannschaft auf die Siegerstraße warten. Aus einer Ecke der Gäste, die Jona Niemiec rausköpfte, startete Hirschberger einen Konter, bei dem er den Ball zurück zu Niemiec auf den rechten Flügel brachte. Der setzte zu einem wuchtigen Lauf bis in den Strafraum an, wo er Initiator Hirschberger mit einem flachen Anspiel fand. Freistehend vor RWA-Torwart Brüseke blieb er eiskalt, um bloß Minuten nach seinem Comeback auf 1:0 zu stellen (5.). Die Fortunen nahmen den Schwung mit und schnürten die Gäste regelrecht in der eigenen Hälfte ein. Man merkte der Mannschaft an, dass sie schnell für klare Verhältnisse sorgen wollte und das wurde durch den zweiten Treffer bestens veranschaulicht. Niko Vukancic (9.) zeigte, dass er, auch als Innenverteidiger, über eine sensationelle linke Klebe verfügt und hämmerte den Ball aus der Distanz unhaltbar zum 2:0 ins Netz. Auch fortan behielt die Zwote die Kontrolle und kombinierte sich weiter sehenswert nach vorn. Die nächste gute Aktion war beinah eine gespiegelte Kopie des ersten Treffers, doch dem Schuss des aufgerückten Sechsers Soufiane El-Faouzi (21.) fehlte die letzte Power. Die Vorentscheidung leitete dann erneut der wohl beste Mann auf dem Feld ein. Hirschberger bediente den formstarken Robin Bird (24.) in einer Kontersituation mit einem traumhaften Pass in die Tiefe, der ließ noch einen Ahlener Verteidiger aussteigen, um dann sehenswert zum 3:0 in die lange Ecke zu schlenzen. Bis zum Halbzeitpfiff hatte die Zwote noch einige Chancen, die Führung noch höher ausfallen zu lassen, doch Kevin Brechmann (30.), Hirschberger (34.) und Uchino (44.) verpassten. Falls die Gäste doch einmal durchbrachen, stand die Zwote-Abwehr auch durch die Rückkehr des Routiniers Adam Bodzek sicher und auch Torwart Dennis Gorka lieferte eine gewohnt souveräne Vorstellung ab.

In der zweiten Halbzeit kamen die Ahlener mit dem Mut der Verzweiflung aus der Kabine und überrumpelten die Flingeraner mit einigen Chancen in nur wenigen Minuten. Zunächst hielt Gorka (47.) einen kraftvollen Distanzschuss fest, bevor der Winkel zum Torschuss für Dej (49.) gerade so zu spitz zum Treffen wurde. Danach brachen die Gäste sogar zu zweit durch und Dej (51.) schob ins Tor ein, jedoch lag beim Pass in die Tiefe eine Abseitsstellung vor. Nachdem diese Angriffssalve überstanden war, stellte sich aber wieder das Bild der ersten Halbzeit ein. Brechmann (55.) brachte sich mit einer tollen Einzelleistung in Schussposition, sein Schuss aus spitzem Winkel ging ganz knapp rechts am Pfosten vorbei. Einen außergewöhnlichen Doppelpack schnürte dann Vukancic (62.), der nach einer Flanke von Uchino wie ein Mittelstürmer vom Elfmeterpunkt per Kopf auf 4:0 erhöhte. Nicht persönlich belohnen konnte sich diesmal Niemiec (74.), der nach einem weiteren tollen Lauf über den Flügel selber in Schussposition kam, aber auch ohne Treffer einen außerordentlich fleißigen und mannschaftsdienlichen Auftritt zeigte. Einen angemessenen Schlusspunkt setzte letztlich Brechmann (78.) mit einem weiteren ästhetisch ansprechenden Tor: Er setzte den Ball aus 18 Metern oben links in den Winkel und markierte damit den 5:0-Endstand. 22 Punkte hat die Zwote nun nach diesem bärenstarken Auftritt gegen einen direkten Konkurrenten und befindet sich damit eine Woche vor Ende der Hinrunde absolut im Soll im Hinblick auf das Saisonziel Klassenerhalt. (PL)

Ahlen-Trainer Andreas Zimmermann: „Wir kassieren sehr schnell drei Gegentore und dann wird es natürlich brutal schwer. In der zweiten Hälfte wollten wir noch einmal alles rausknallen und den Anschlusstreffer machen. Leider gelingt uns das nicht und mit dem 4:0 ist das Spiel dann durch. Düsseldorf hat verdient gewonnen, das muss man so sagen. Es tut mir leid für unsere mitgereisten Fans.“

Zwote-Trainer Nico Michaty: „Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und der Leistung. Wir haben eine starke Mannschaftsleistung gezeigt und tolle Tore erzielt. Die frühe Führung war sehr wichtig für uns und auch in der Defensive haben wir nichts zugelassen. In der zweiten Halbzeit können wir froh sein, dass wir kein frühes Tor bekommen, denn dann weiß man nie, was noch passiert. Ich bin auch der Meinung, dass das Spiel mit dem 4:0 entschieden ist. Großes Kompliment an meine Mannschaft.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
27. Spieltag Regionalliga West
Sat, 30.03.24 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 - Rot Weiss AhlenAhlen 4 : 2
10. Spieltag Regionalliga West
Sat, 07.10.23 Anstoss: 14:00 Uhr Rot Weiss AhlenAhlen - Fortuna Düsseldorf U23F95 0 : 4
33. Spieltag Regionalliga West
Sat, 06.05.23 Anstoss: 14:00 Uhr Rot Weiss AhlenRot Weiss Ahlen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 4 : 5
16. Spieltag Regionalliga West
Sat, 12.11.22 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Rot Weiss AhlenRot Weiss Ahlen 5 : 0
23. Spieltag Regionalliga West
Tue, 15.02.22 Anstoss: 19:30 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 - Rot Weiss AhlenRot Weiss Ahlen 1 : 1
4. Spieltag Regionalliga West
Sat, 28.08.21 Anstoss: 14:00 Uhr Rot Weiss AhlenRot Weiss Ahlen - Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 1 : 1
33. Spieltag Regionalliga West
Sat, 03.04.21 Anstoss: 14:00 Uhr Rot Weiss AhlenRW Ahlen - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 1
12. Spieltag Regionalliga West
Sat, 31.10.20 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Rot Weiss AhlenRW Ahlen 4 : 1
24. Spieltag Regionalliga West
Sat, 11.03.17 Anstoss: 14:00 Uhr Rot Weiss AhlenRW Ahlen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 0
7. Spieltag Regionalliga West
Sat, 03.09.16 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Rot Weiss AhlenRW Ahlen 1 : 0
34. Spieltag Regionalliga West
Sat, 16.04.16 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Rot Weiss AhlenRW Ahlen 4 : 1
15. Spieltag Regionalliga West
Fri, 30.10.15 Anstoss: 19:00 Uhr Rot Weiss AhlenRW Ahlen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 3 : 2

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf U23

GorkaUchino (79. Adamski)BodzekVukancicBöckle (59. Göckan)El-Faouzi (69. Monteiro)GeerkensBirdHirschberger (69. Kalonji)BrechmannNiemiec

Trainer

Nico Michaty

Rot Weiss Ahlen

BrüsekeItterTemin (58. Kahlert)NeicuPihlTumaTwardzikGueye (46. Schlüsselburg)Skoda (33. Özkara)DejMarzullo (33. Hecker)

Gelbe Karten

Tuma, Temin

Trainer

Andreas Zimmermann


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

Cengiz Kabalakli



bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 23. July 2024 um 13:23
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice