07.10.2023 14:00 Uhr10. Spieltag, Regionalliga West

Mit Tempo und Spielglück zum Sieg

Es ist nicht allzu lang her, dass die Zwote zuletzt im Ahlener Wersestadion gastierte. Kurz nach dem rechnerisch feststehenden Klassenerhalt feierten die Fortunen am vorletzten Spieltag der vergangenen Saison einen spektakulären 5:4-Sieg. Auch in dieser Saison finden sich beide Teams in den tiefen Tabellenregionen wieder, sodass es für das Team von Nico Michaty bereits zu diesem Zeitpunkt wichtig war, gegen den derzeitigen Tabellenletzten Rot Weiss Ahlen den Anschluss ans rettende Ufer vorerst nicht zu verlieren.

  • Rot Weiss Ahlen : Fortuna Düsseldorf U23
    0 : 4
    (0:1)
    - 0:1 Niemiec (32.)
    0:2 Oberdorf (62.)
    0:3 Niemiec (67.)
    0:4 Skolik (90.)
    Ahlen vs. F95

    0:4

    (0:1)

    - 0:1 Niemiec (32.)
    0:2 Oberdorf (62.)
    0:3 Niemiec (67.)
    0:4 Skolik (90.)

Erneut gab es einige personelle Änderungen in der Startelf. Neben Tim Oberdorf rückte auch Torwart Karol Niemczycki zum Sammeln von Spielpraxis ins Team, dies führte wiederum durch die U23-Regelung dazu, dass Soufiane El-Faouzi anstelle von Nico Hirschberger von Beginn an auflief. Nach vielversprechenderen Auftritten in den jüngsten Heimspielen tat sich die Zwote vom Anstoß weg extrem schwer, ins Spiel zu kommen. Zuletzt nicht mehr so oft gesehene individuelle Fehler öffneten den mutig aufspielenden Ahlenern diesmal wieder Tür und Tor, Chancen zu erspielen. So zog Debrah bereits nach fünf Minuten aus 16 Metern aus zentraler Position mit einem strammen Schuss nur knapp vorbei. Das robuste Mittelfeld der Gastgeber ließ die Fortunen nicht in die Zweikämpfe kommen, dazu lief der Ball zu selten über mehrere Stationen in den eigenen Reihen. Gegen Mitte der Halbzeit nahm auch die Zahl der Chancen für RWA zu. Doch weder Coleman (20., 23.), noch Tankulic (29.) gelang eine Verwertung ihrer Möglichkeiten. Auch Zwote-Schreck Özkara (31., bereits fünf Tore in sechs Aufeinandertreffen) köpfte eine Ecke nur übers Tor. Kurz danach lag der Ball dann im Tor der Flingeraner, doch einen Schuss, der wohl auch so reingegangen wäre, staubte Coleman (33.) noch ab, er stand jedoch im Abseits. Wie es so oft im Fußball der Fall ist, gab es nach dieser Situation einen Treffer aus dem völligen Nichts. In einen heftigen Zweikampf verwickelt gelang es King Manu, den Ball in den Lauf des pfeilschnellen Jona Niemiec (35.) zu spielen. Der schüttelte die Ahlener Abwehr ab und traf mit der ersten Chance zum 1:0 für die Zwote. Doch auch vom Rückstand ließen sich die Ahlener zunächst nicht beeindrucken und sammelten weiter große Chancen, doch trotz Abschlüssen von Coleman (38.), Altun (39.) und Debrah (45.) rettete die Zwote die Führung in die Pause.

Den Startschuss in die zweite Halbzeit setzten erneut die Gastgeber, aber Cvitkovics (49.) Schuss im Strafraum klatschte nur an den Innenpfosten. Den, dank eines nicht parallel stattfindenden Spiels der ersten Mannschaft, in höherer Zahl angereisten Zwote-Supportern wuchsen schon wieder die Sorgenfalten, bevor ihnen diese ein wenig durch die Gastgeber selbst genommen worden. Niemiec setzte bei einer Defensivaktion von Dal (51.) nach, eroberte den Ball und wurde prompt umgerissen – Schiedsrichter Schöneseiffen zögerte keine Sekunde, Dal nach dieser Notbremse des Feldes zu verweisen. Aber auch das Spiel in Unterzahl änderte zunächst nichts an den Kräfteverhältnissen. Für eine Änderung sorgte erst ein Schuss von Oberdorf (63.), der es von der Strafraumgrenze einfach mal probierte und den Ball ganz elegant in den Winkel setzte. Das 2:0 wirkte auf die durch den Platzverweis angeknockten Gastgeber wie ein perfekt platzierter Kinnhaken. Gegen die völlig aufgelöste Abwehr brach Niemiec (67.) mit seinem Tempo nun kinderleicht durch, legte den Ball am herausstürmenden Torwart Brüseke vorbei und machte mit dem 3:0 nun alles klar. Fortan hätte es nun ein echter Torreigen werden können, doch Kevin Brechmann (75., 78.) scheiterte zweimal aus vielversprechender Position, während ein Versuch von Shinnosuke Nishi (81.) von Brüseke pariert wurde. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Kilian Skolik (90.), der einen Konter mit dem Treffer zum 4:0-Endstand abschloss. Ein verrückter Spielverlauf mit einem extrem glücklichen Ende für die Zwote, die sich über die ersten 50 bis 60 Minuten nun nicht mehr allzu viele Gedanken machen sollte, sondern die Rückkehr auf die Nicht-Abstiegsplätze genießen und mit Selbstvertrauen in das folgende Spiel gegen den Tabellendritten aus Bocholt gehen sollte. (PL)

Zwote-Trainer Nico Michaty: „Ich bin sehr froh, dass wir das Spiel gewonnen haben. Das Ergebnis hört sich sehr deutlich an, aber es hätte auch anders laufen können. In der ersten Halbzeit hatte Ahlen deutlich mehr Torchancen und wir nutzen unsere einzige Chance. Auch nach dem Platzverweis machen wir es zunächst nicht gut, das zweite Tor war dann aber die Vorentscheidung.“

RWA-Trainer Orhan Özkara: „Wir sind eigentlich sehr gut ins Spiel gekommen und haben uns gute Möglichkeiten erarbeitet. Mit dem Gegentor schwächen wir uns in einer Phase, in der es nicht hätte sein müssen. In der Halbzeit haben wir uns noch einmal aufgerafft, letztlich konnten wir die Rote Karte aber nicht kompensieren.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
27. Spieltag Regionalliga West
Sat, 30.03.24 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 - Rot Weiss AhlenAhlen 4 : 2
10. Spieltag Regionalliga West
Sat, 07.10.23 Anstoss: 14:00 Uhr Rot Weiss AhlenAhlen - Fortuna Düsseldorf U23F95 0 : 4
33. Spieltag Regionalliga West
Sat, 06.05.23 Anstoss: 14:00 Uhr Rot Weiss AhlenRot Weiss Ahlen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 4 : 5
16. Spieltag Regionalliga West
Sat, 12.11.22 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Rot Weiss AhlenRot Weiss Ahlen 5 : 0
23. Spieltag Regionalliga West
Tue, 15.02.22 Anstoss: 19:30 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 - Rot Weiss AhlenRot Weiss Ahlen 1 : 1
4. Spieltag Regionalliga West
Sat, 28.08.21 Anstoss: 14:00 Uhr Rot Weiss AhlenRot Weiss Ahlen - Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 1 : 1
33. Spieltag Regionalliga West
Sat, 03.04.21 Anstoss: 14:00 Uhr Rot Weiss AhlenRW Ahlen - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 1
12. Spieltag Regionalliga West
Sat, 31.10.20 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Rot Weiss AhlenRW Ahlen 4 : 1
24. Spieltag Regionalliga West
Sat, 11.03.17 Anstoss: 14:00 Uhr Rot Weiss AhlenRW Ahlen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 0
7. Spieltag Regionalliga West
Sat, 03.09.16 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Rot Weiss AhlenRW Ahlen 1 : 0
34. Spieltag Regionalliga West
Sat, 16.04.16 Anstoss: 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Rot Weiss AhlenRW Ahlen 4 : 1
15. Spieltag Regionalliga West
Fri, 30.10.15 Anstoss: 19:00 Uhr Rot Weiss AhlenRW Ahlen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 3 : 2

Aufstellung:

Rot Weiss Ahlen

BrüsekeLanferDalBuckesfeld (70. Uzun)Marino (46. De-Lemos)CvetkovicAltunDebrahTankulicColemanÖzkara (46. Andzouana)

Gelbe Karten

Marino, Buckesfeld, Cvetkovic, Debrah, Tankulic

Rote Karten

Dal (50.)

Fortuna Düsseldorf U23

NiemczyckiNishiCorstenOberdorfKim (62. Adamski)BodzekMonteiro (62. Bird)El-Faouzi (70. Bunk)Manu (70. Skolik)Brechmann (78. Wagemann)Niemiec

Gelbe Karten

Bodzek


Stadion:

Werstestadion


Zuschauer

507


Schiedsrichter

Jan-Philipp Schöneseiffen



bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 22. July 2024 um 00:41
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice