Alles, was man zur Bewerbung für Freispiel-Tickets wissen muss

In sieben Schritten zum Freispiel

Ab Montag, 4. März, können sich F95-Mitglieder auf Tickets bewerben. Ab Donnerstag, 7. März, sind dann alle anderen an der Reihe, die die Partie gegen Eintracht Braunschweig am 28. Spieltag der 2. Bundesliga in der Merkur Spiel-Arena gerne besuchen möchten. Wer sich für Tickets bewirbt, muss sieben einfache Schritte durchlaufen. Hier gibt es den Überblick:

1. Das Fortuna-Konto nutzen
Um sich für ein Ticket zu bewerben, wird – wie bisher auch – ein Fortuna-Konto benötigt. Wichtig ist, dass all diejenigen, die in der Vergangenheit schon mal ein Ticket über ihr Fortuna-Konto gekauft haben, dieses auch bei der Bewerbung für die Freispiele nutzen. Nur wer noch nie ein Ticket bei der Fortuna im Online-Ticketshop gekauft hat, muss sich ein neues Konto anlegen. Wer sein Passwort nicht mehr weiß, klickt einfach auf „Passwort vergessen".

2. Das Freispiel auswählen
Unter f95.de/freispiel kann immer das nächste anstehende Freispiel ausgewählt werden. Eine Bewerbung um Tickets ist immer nur für das Freispiel möglich, das als nächstes ansteht.

3. Einen Platzwunsch angeben (oder auch nicht) 
Wer mag, kann einen Bereich im Stadion angeben, wo man gerne sitzen würde. Die Angabe des Wunsches hat keinerlei Auswirkungen auf die Chancen, Tickets zu bekommen. Bitte gib zudem auch an, ob Du Tickets in einem anderen Bereich nutzen würdest oder ob Du Deine Bewerbung verfallen lässt, wenn Dein Wunschbereich bereits gefüllt ist.

4. Die Anzahl der Freispiel-Tickets auswählen
Daraufhin kann die Anzahl der Tickets ausgewählt werden, auf die man sich bewerben möchte. Es ist eine Auswahl von bis zu vier Tickets möglich. Entweder man bekommt alle Tickets oder keines. Wichtig: Die gewünschte Anzahl hat keine Auswirkungen auf die Chancen, Tickets zu bekommen.

5. Angabe der Vor- und Nachnamen für ÖPNV
Für die Nutzung des ÖPNV musst Du bei der Bewerbung die Namen der Nutzer hinterlegen. Sollte sich während der Bewerbungsphase herausstellen, dass ein Nutzer verhindert ist, kannst Du Deine Bewerbung (Menüpunkt: Meine Bewerbung) beliebig oft bis zum Ende der Bewerbungsphase (17.03.2024) anpassen.

6. Die Fairplay-Regeln bestätigen
Im letzten Schritt bestätigen Fans, dass sie die Fairplay-Regeln verstanden haben. Dazu gehört unter anderem, nur die Anzahl anzufragen, die auch wirklich benötigt wird, oder dass nur einer aus der Gruppe eine Anfrage stellt. Zudem wird bestätigt, dass geplant ist, die Tickets zu nutzen und sie nur auf dem offiziellen Fortuna-Zweitmarkt weiterzugeben, falls man verhindert ist.

7. Die Bewerbung abschicken
Jetzt muss nur noch die Bewerbung für die Tickets abgeschickt werden. Circa zwei Wochen vor dem Freispiel erfahren die Ticket-Bewerber, ob sie Tickets erhalten oder nicht.


Alle Bewerbungen haben eine Chance
Der Fortuna ist es wichtig, dass alle Bewerbungen eine reelle Chance auf ein Freispiel-Ticket haben. Das stellt Fortuna sicher. Die Arbeitsgruppen mit Fans und Mitgliedern haben aber auch deutlich gemacht, dass es den Wunsch gibt, Treue zu belohnen. Auch dem kommt die Fortuna nach: Vereinsmitglieder können sich nicht nur früher bewerben, sondern haben auch größere Chancen, ein Ticket zu bekommen. Ebenso werden Karten für sozial benachteiligte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Düsseldorf zurückgehalten. 


„Fortuna für alle” heißt auch „Fairplay für alle”
Selbstverständlich hat die Fortuna verschiedene Mechanismen entwickelt, die Missbrauch verhindern werden. Dennoch bedeuten Freispiel-Tickets auch Fairplay – erst recht in der Pilotphase, die für alle da ist, das neue Konzept zu testen und zu verbessern. Deshalb appelliert Fortuna an alle, die sich um ein Ticket bewerben, folgende Punkte zu beachten:

  • Frage nur den tatsächlichen Bedarf an Tickets an und personalisiere die Tickets für den bzw. die jeweiligen Nutzer.

  • Frage nur einmal aus einer Gruppe heraus Tickets an und unterlasst mehrere Einzelanfragen.
  • Tickets dürfen nach Erhalt ausschließlich unter Berücksichtigung der ATGB weitergeben werden.
  • Tickets dürfen nach Erhalt nicht weiterverkauft werden.
  • Alle angefragten Tickets sollten genutzt bzw. auf dem offiziellen Fortuna-Zweitmarkt angeboten werden.


Der Zeitplan zum Freispiel gegen Eintracht Braunschweig im Überblick: 

  • 4. März, 16:30 Uhr: Start der Bewerbungsphase für Mitglieder
  • 7. März, 10:00 Uhr: Start der Bewerbungsphase für alle
  • 17. März: Ende der Bewerbungsphase
  • 21./22. März: Ticketvergabe
  • 23. März: Öffnung des Zweitmarktes zur Buchung
  • 7. April, 13:30 Uhr: Fortuna Düsseldorf – Eintracht Braunschweig

 

Möglich gemacht werden die Freispiele durch die Partner Targobank, Hewlett Packard Enterprise und Common Goal.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 4. March 2024 um 00:14
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice