10.08.2023 | Traditionsmannschaft

Torfestival in Flehe – Benefizspiel in Grafenberg

Samet Atulahi als sechsfacher Torschütze gegen TUSA 06

Der Monat August hält für die alten Recken der Fortuna einen straffen Terminkalender parat. Zum Auftakt ging es am vergangenen Samstag in den Düsseldorfer Südwesten, weiter geht es am Wochenende im Ostteil der Landeshauptstadt. Dabei gab es im Aufeinandertreffen mit den Alten Herren der DJK TUSA 06, Heimatverein von Sebastian Fuchs, Fortunas stellvertretendem Aufsichtsratsvorsitzenden, einen klaren 7:0-Erfolg. Nun folgt ein Kräftemessen gegen ein gemischtes Team der „Biker4 Kids“ sowie der „It’s for Kids“-Stiftung in einem Spiel für den guten Zweck.

Das Spiel bei TUSA auf dem Rasenplatz an der Fleher Straße sah eine – allerdings nach torloser erster Halbzeit erst im zweiten Durchgang – überlegene Mannschaft aus Flingern, die trotz widriger Bedingungen bei windigem Starkregen stets die Übersicht und Durchschlagskraft behielt. Allen voran Samet Atulahi, der sich gleich sechs Mal (!) in die Torschützenliste eintragen konnte. Ex-Profi Kai Schwertfeger durfte dann auch noch einmal einnetzen.

Eingebettet war das Aufeinandertreffen beider Teams in die Saisoneröffnung des Vereins aus Flehe. Den Auftakt machte ein Spiel der 1. Mannschaft gegen den Nachbarn DJK Sparta Bilk, bei dem sich der Gast aus der Bezirksliga mit 2:0 gegen den A-Kreisligisten durchsetzen konnte. Es folgte ein Spiel der 2. Mannschaft, bevor es für die Alten Herren der TUSA zum Showdown gegen die Traditionsmannschaft der Fortuna kam.

„Tooor für die Fortuna!“
Fachmännisch kommentiert wurde das durchaus ansehnliche Geschehen auf dem Rasen von Radio-Reporter Olli Bendt von Antenne Düsseldorf, der mehrfach sein allseits bekanntes „Tooor für die Fortuna“ anstimmen konnte!

Team-Manager Mehdi Schröder fasste den sportlichen Vergleich und das gesellige Miteinander zusammen: „Wir haben uns auch vom schlechten Wetter im August nicht die gute (Spiel-)Laune verderben lassen. Es war toll zu sehen, was die TUSA hier alles auf die Beine gestellt hat. Wir waren gerne ein Teil der Saisoneröffnung und hatten nachher einige interessante Gespräche und Begegnungen.“

Gemeinsam für die gute Sache
Am kommenden Samstag (12. August) folgt nun die zweite Begegnung im August für die Traditionself – diesmal hoffentlich unter besseren Wetterbedingungen. Beim Aufeinandertreffen gegen eine bunt zusammengewürfelte Mannschaft der „Biker4Kids“ und der „It’s for Kids“-Stiftung mit Unterstützung der Provinzial-Versicherung steht vor allem der gute Zweck und ein möglichst hoher Spendenerlös im Mittelpunkt. Sämtliche Gelder gehen an den Ambulanten Kinder- und Jugend-Hospiz-Dienst Düsseldorf (AKHD). Dieser unterstützt und begleitet seit vielen Jahren Kinder und junge Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung sowie ihre Familien auf ihrem Lebensweg – ab der Diagnose, im Leben, im Sterben und über den Tod der Kinder hinaus.

Die Schirmherrschaft hat Düsseldorfs Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller übernommen.

Gespielt wird ab 15:00 Uhr auf der Platzanlage des TV Grafenberg an der Sulzbachstraße 31. 

F95-Traditionsmannschaft – Alte Herren DJK TUSA 06

Tore:
1:0: Atulahi
2:0: Atulahi
3:0: Atulahi
4:0: Atulahi
5:0: Schwertfeger
6:0: Atulahi
7:0: Atulahi 

Zuschauer: 250

F95-Traditionsmannschaft:
Patrick Deuß – Samet Atulahi, Ernest Boakye, Kenan Doric, Mesut Güngör, Musi Güngör, Michael Kyei, Amin Maizi, Robert „Pico“ Niestroj, Bernd Restle, Kai Schwertfeger, Marc Sesterhenn, Mehdi Schröder (Team-Manager), Jaro Stankiewicz, Olaf Timmerberg.

Trainer: Uwe Toex.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 29. February 2024 um 22:11
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice