18.02.2019 | Jugend

U12 und U14 sammeln tolle Erfahrungen beim Fortuna-Cup

Ajax Amsterdam, der FC Bayern und Borussia Dortmund zu Gast in Flingern

Hochklassigen Juniorenfußball sieht man am Flinger Broich beinahe jedes Wochenende – doch das letzte stellte dennoch eine Besonderheit dar: F95 empfing die U12- und U14-Mannschaften von Ajax Amsterdam, dem FC Bayern und Borussia Dortmund in der Landeshauptstadt zum Fortuna-Cup. Dabei sammelten die Fortuna-Teams wertvolle Erfahrungen gegen die Spitzenteams.

Bei bestem Fußballwetter lieferten sich die vier Clubs im U12- und U14-Bereich an beiden Tagen packende Duelle. Im U12-Turnier erwischte das Fortuna-Team am Samstag einen unglücklichen Start: Zuerst gab es eine 1:7-Niederlage gegen den FC Bayern, dann gab es ein 0:17 gegen ein richtig starkes Team aus Amsterdam. Den Düsseldorfern muss man dabei zugutehalten, dass sie 140 Minuten am Stück auf dem Feld standen. Am Sonntag lief es für die D-Junioren dann deutlich besser: Im zweiten Spiel gegen den FCB machte F95 aus einem 0:2 noch ein 2:2. Die Partie gegen Borussia Dortmund gewannen die Flingeraner 1:0.

Die U14 eröffnete den Samstag mit einer 1:2-Niederlage gegen den FC Bayern, besiegte dann aber Ajax nach starker Vorstellung verdient 3:1. Am Sonntag folgten zwei knappe Niederlagen gegen den Rekordmeister (1:2) und den BVB (0:2). Doch das änderte nichts daran, dass Fortunas Talente ein tolles Wochenende im Kreise von internationalen Spitzenclubs verbrachten.

Die Ergebnisse im Überblick:

U12

Samstag (Spielzeit 2 x 35 Minuten)

F95 – FC Bayern 1:7
F95 – Ajax 0:17
FC Bayern – Ajax 2:3

Sonntag (Spielzeit 1 x 40 Minuten)
F95 – FC Bayern 2:2
Bayern – BVB 5:1
F95 – BVB 1:0

U14

Samstag (Spielzeit 2 x 35 Minuten)

F95 – FC Bayern 1:2
F95 – Ajax 3:1
FC Bayern – Ajax 2:4

Sonntag (Spielzeit 1 x 40 Minuten)
F95 – FC Bayern 1:2
FC Bayern – BVB 0:3
F95 – BVB 0:2

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice