06.08.2018 | 1. Mannschaft

Fortuna-Test zum Abschied des Röntgen-Stadions

Drittletzter Test gegen den FC Remscheid

Eine Woche vor dem DFB-Pokal-Auftakt gegen den Oberligisten vom TuS Rot-Weiß Koblenz reist die Fortuna zu einem weiteren Testspiel ins Bergische Land. Der Gegner wird dort der FC Remscheid sein, der die Rot-Weißen am 8.August um 19 Uhr im Röntgen-Stadion empfangen wird.

Die Heimstätte des ehemaligen Zweitligisten im Stadtteil Lennep soll noch in diesem Jahr einem Einkaufszentrum weichen. Somit freut sich der Gastgeber auf einen würdigen Abschied gegen den Bundesligisten. Bedingt durch die zwischenzeitliche Zweitligazugehörigkeit des Vereins fasst das Röntgen-Stadion derzeit etwa 12.000 Zuschauer.

Mit dem FC Remscheid erwartet die Elf von Cheftrainer Friedhelm Funkel einen Landesligisten. Die Remscheider schlossen die vergangene Spielzeit auf dem zwölften Rang ab, spielten unter anderem mit dem Fortuna-Testspielgegner TSV Meerbusch (9:0) in einer Staffel. Cheftrainer Acar Sar geht nun in sein zweites Jahr für den Sechstligisten.

Für die Fortuna ist es der drittletzte Test vor dem Pflichtspielauftakt in der ersten Runde des DFB-Pokals Nach sechs Siegen, einem Remis und einer Niederlage will die Fortuna im Bergischen Land die positive Testspielbilanz ausbauen, ehe gegen den NEC Nijmegen (ohne Gästefans) und dem VfL Benrath die Vorbereitung abgeschlossen wird.

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice