11.12.2021 20:30 Uhr17. Spieltag, 2. Bundesliga

Fortuna holt Punkt gegen St. Pauli

Auch gegen die nächste Spitzenmannschaft der 2. Bundesliga nimmt die Fortuna Zählbares mit. Am Samstagabend war der FC St. Pauli zu Gast in der Merkur Spiel-Arena. Die erste Hälfte blieb torlos, in der zweiten gingen die Hamburger kurz nach Wiederbeginn in Führung. Nach Vorlage von Emmanuel Iyoha sorgte Rouwen Hennings für den Ausgleichstreffer, der den Rot-Weißen einen Punkt zum Hinrunden-Ende sicherte.

  • Fortuna Düsseldorf : FC St. Pauli
    1 : 1
    (0:0)

    1:1 Hennings (68.)
    0:1 Hartel (47.)
    Fortuna vs. St. Pauli

    1:1

    (0:0)


    1:1 Hennings (68.)
    0:1 Hartel (47.)

Aufstellung: Erneut mit Dreierkette
Cheftrainer Christian Preußer setzte – wie schon beim 3:1-Erfolg gegen den SV Darmstadt – defensiv auf eine Dreierkette. Dabei ersetzte Dragos Nedelcu den verletzten Adam Bodzek im Zentrum. Das war die einzige personelle Veränderung im Vergleich zur Vorwoche.

1. Halbzeit: Iyoha und Irvine mit Ausrufezeichen
Die Partie startete mit guten Kopfballchancen auf beiden Seiten: Zuerst war es Emmanuel Iyoha, der eine Hereingabe von Leonardo Koutris aus nächster Nähe über das Tor setzte – der Linienrichter hob in der Folge allerdings ohnehin die Abseitsfahne (3.). Wenig später probierte es Jackson Irvine für die Gäste. Seinen Kopfball fischte Raphael Wolf bärenstark aus dem rechten Torwinkel (7.). Nach diesen verheißungsvollen Anfangsminuten verflachte die Partie etwas. Die Fortuna arbeitete engagiert gegen den Ball, was den St. Paulianern beim Aufziehen ihres schnellen Kurzpassspiels einige Probleme bereitete. Ihrerseits war die Fortuna im letzten Drittel aber zu ungenau – und das, obwohl sich beispielsweise mehrere Flankenmöglichkeiten boten.

Kyereh scheitert an Wolf
In der Schlussphase der ersten Hälfte nahm das Spiel dann aber nochmal Fahrt auf – und St. Pauli verbuchte die bis dato größte Chance: Eine Hereingabe von rechts ließ Igor Matanovic an sich vorbeilaufen, so dass Daniel-Kofi Kyereh hinter ihm im Fortuna-Strafraum frei zum Abschluss kam. Der zu zentrale Aufsetzer war aber kein Problem für Wolf (36.). Die Rot-Weißen hatten vor der Pause ebenfalls die Führung auf dem Fuß: Eine Koutris-Maßflanke landete am zweiten Pfosten bei Iyoha, der mit seiner Direktabnahme den im Zentrum freien Rouwen Hennings leider nicht anspielen konnte (45.).

2. Halbzeit: Kalte Dusche durch Hartel
Die zweite Halbzeit sollte in Sachen Tempo und Torraumszenen deutlich mehr zu bieten haben – und das zunächst zum Leidwesen der Fortuna-Fans. Mit dem ersten richtigen Angriff nach Wiederanpfiff zirkelte Kyereh eine butterweiche Flanke von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Marcel Hartel völlig frei zur Gäste-Führung einnetzen konnte (47.). In der Folge zeigten die Kiezkicker immer wieder eindrucksvoll, warum sie zu den absoluten Top-Teams der Liga gehören. Leart Paqarada probierte es per direktem Freistoß, der auf das Tordach flog (56.), später vereitelte Christoph Klarer nach einer gefährlichen Hereingabe von Guido Burgstaller den Einschlag (61.).

Hennings gleicht aus
So fightete sich eine nie aufgebende Fortuna ins Spiel zurück! Khaled Narey spielte Iyoha frei, Fortunas Nummer 19 ließ Paqarada stehen, drang von rechts in den Strafraum ein und fand Hennings in der Mitte. Mit dem rechten Fuß schob der Angreifer an FCSP-Keeper Nikola Vasilj zum Ausgleich ein. In der Folge war die Partie völlig offen – und hätte in beide Richtungen kippen können. Maximilian Dittgen verpasste gleich zwei Mal Hereingaben um Haaresbreite (74. & 78.), für die Fortuna köpften und schossen Jakub Piotrowski und der mittlerweile eingewechselte Kristoffer Peterson auf das Tor (78. & 84.). Beide Male packte Vasilj sicher zu. Zwischendurch lag der Ball sogar im Fortuna-Tor. Nach etwa einer Minute verstummte der Jubel aus dem Gästeblock allerdings, weil Guido Burgstaller bei der Entstehung des Tores im Abseits stand und sich der VAR einschaltete (81.). So blieb es beim durchaus gerechten 1:1 – auch wenn die Chancenqualität bei St. Pauli zugegebenermaßen etwas höher war. Die Fortuna zeigte eine kämpferisch starke Leistung mit dem einen oder anderen spielerischen Highlight – darauf lässt sich weiter aufbauen!

Nächste Heimaufgabe
Es geht bereits am Freitag, 17. Dezember, 18:30 Uhr mit dem nächsten und letzten Heimspiel vor der Winterpause weiter. Dann ist der SV Sandhausen in der Merkur Spiel-Arena zu Gast.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
32. Spieltag 2. Bundesliga
Friday, 12. May 2023 FC St. PauliSt. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna
15. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 05.11.22 Anstoss: 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. PauliSt. Pauli - : -
34. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 15.05.22 Anstoss: 15:30 Uhr FC St. PauliSt. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 0
17. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 11.12.21 Anstoss: 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. PauliSt. Pauli 1 : 1
30. Spieltag 2. Bundesliga
Wed, 21.04.21 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - FC St. PauliFC St. Pauli 2 : 0
13. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 20.12.20 Anstoss: 13:30 Uhr FC St. PauliFC St. Pauli - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 3
25. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 04.03.18 Anstoss: 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - FC St. PauliSt. Pauli 2 : 1
8. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 23.09.17 Anstoss: 13:00 Uhr FC St. PauliSt. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 1 : 2
30. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 21.04.17 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. PauliSt. Pauli 1 : 3
13. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 20.11.16 Anstoss: 13:30 Uhr FC St. PauliSt. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 1
31. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 22.04.16 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. Pauli 1910St. Pauli 1 : 1
14. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 09.11.15 Anstoss: 20:15 Uhr FC St. Pauli 1910St. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 4 : 0
27. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 06.04.15 Anstoss: 20:15 Uhr FC St. Pauli 1910St. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 4 : 0
10. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 20.10.14 Anstoss: 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. Pauli 1910St. Pauli 1 : 0
25. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 16.03.14 Anstoss: 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. Pauli 1910St. Pauli 0 : 2
8. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 23.09.13 Anstoss: 20:15 Uhr FC St. Pauli 1910St. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

WolfKlarerNedelcu (59. Peterson)OberdorfTanakaSobottkaNareyKoutrisPiotrowski (78. Pledl)IyohaHennings (89. Lobinger)

Gelbe Karten

Nedelcu, Piotrowski

Trainer

Christian Preußer

FC St. Pauli

VasiljZander (85. Olsson)LawrenceZiereisPaqaradaSmith (85. Buchtmann)IrvineHartelKyereh (85. Benatelli)Matanovic (69. Dittgen)Burgstaller (89. Amenyido)

Gelbe Karten

Smith

Trainer

Timo Schultz


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

15000


Schiedsrichter

Thorben Siewer


VIP-Talk

Durch einen Klick wird ein Video von YouTube eingebettet, dabei werden Daten an den Anbieter übertragen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google (policies.google.com/privacy?hl=de)

Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 956

Ausgabe Nr. 956
11.12.2021
(pdf/24 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


Pressekonferenz & Co.

Spieltag Highlights

Pressekonferenz

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sunday, 2. October 2022 um 18:36
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice