05.08.2023 13:00 Uhr2. Spieltag, 2. Bundesliga

Fortuna holt Punkt beim FC St. Pauli

Die Fortuna bleibt in der noch jungen Saison ungeschlagen und ohne Gegentreffer. Beim FC St. Pauli erkämpften sich die Rot-Weißen in einer sehenswerten Partie ein 0:0-Unentschieden. Beide Teams hatten zahlreiche Chancen, die Partie für sich zu entscheiden.

  • FC St. Pauli : Fortuna Düsseldorf
    0 : 0
    (0:0)
    - -
    St. Pauli vs. Fortuna

    0:0

    (0:0)

    - -

Aufstellung: Keine Änderungen
Cheftrainer Daniel Thioune nahm im Vergleich zum Auftaktsieg gegen Hertha BSC keine Veränderungen in der Startelf vor. Vor Florian Kastenmeier im Tor verteidigten also Matthias Zimmermann, Andre Hoffmann, Jordy de Wijs und Nicolas Gavory in der Viererkette. Marcel Sobottka und Ao Tanaka agierten im Mittelfeldzentrum, vor ihnen Shinta Appelkamp. Felix Klaus kam über rechts, Emmanuel Iyoha über links. Daniel Ginczek, Torschütze gegen die Hertha, durfte erneut als Sturmspitze ran.

1. Halbzeit: Toller Fortuna-Beginn
Die Partie am Hamburger Millerntor brauchte nicht lange, um so richtig Fahrt aufzunehmen – und in den ersten Minuten war es vor allem die Fortuna, die die Führung auf dem Fuß hatte: Nach einer Ecke wurde eine Direktabnahme von Tanaka im letzten Moment geblockt (6.). Wenig später war es dann Klaus, der aus dem Rückraum per Direktabnahme abschloss und Nikola Vasilij zu einer Glanztat zwang (7.). Die St. Paulianer mussten sich dem anfänglichen F95-Sturmlauf erwehren, wurden dann aber auch ihrerseits brandgefährlich: Jackson Irvine visierte das Fortuna-Tor nach einer Kombination durch das Zentrum an. Seinen Schuss aus etwa 18 Metern lenkte Kastenmeier an die Latte (10.). Auch nach einem Versuch von Marcel Hartel – diesmal flach – war der Fortuna-Keeper zur Stelle (19.).

Klaus scheitert am Keeper
Die Gastgeber hatten insgesamt mehr Ballbesitz. Die Fortuna empfing die Kiezkicker zumeist kurz vor der Mittellinie. Dabei arbeiteten die Rot-Weißen sehr engagiert gegen den Ball und kamen so immer wieder zu Kontermöglichkeiten. So auch nach einer guten halben Stunde als Appelkamp seinen Offensivpartner Klaus auf die Reise schickte. Die Nummer 11 der Gäste scheiterte aus halbrechter Position frei vor Vasilij – es war die größte Chance zur Führung (30.)! Auf der anderen Seite musste sich aber auch Kastenmeier nochmal auszeichnen – und wie! Irvine prüfte den Schlussmann aus wenigen Metern im Eins-gegen-Eins. Dieser zeigte einen Blitzreflex und verhinderte irgendwie den Einschlag (36.). Die letzte gute Möglichkeit vor dem Halbzeitpfiff hatte dann wiederum Klaus, der es aus der Distanz per Aufsetzer probierte. Vasilij wehrte zur Seite ab (38.).

2. Halbzeit: Kastenmeier bärenstark
Auch in der zweiten Hälfte hatte die Partie weiterhin ordentlich Tempo zu bieten – und wieder war es die Fortuna, die zu Beginn drückte. Klaus nahm sich einen weiteren Abschluss, aber seine Direktabnahme strich am rechten Pfosten vorbei (56.). Im Laufe der Zeit waren es dann eher die Gastgeber, die sich ein Übergewicht erarbeiteten – und die größte Chance des Spiels vergaben. Irvine wurschtelte sich durch die F95-Hintermannschaft und stand frei vor Kastenmeier. Im Eins-gegen-Eins zeigte Fortunas Nummer 33 erneut eine überragende Reaktion, tauchte ab und entschied das Duell für sich (61.). Kurz darauf mussten die 3.000 mitgereisten Fortunen wieder durchschnaufen, weil de Wijs eine Flanke von Eric Smith fast ins eigene Tor abfälschte (69.).

Fortuna plötzlich in Überzahl
Jener Smith schoss kurz vor Anbeginn der Schlussviertelstunde auch einen Freistoß über das Fortuna-Tor (74.). Die 95er schafften es allmählich, sich aus der Umklammerung der Gastgeber zu befreien – und bestritten die letzten Minuten in Überzahl: Karol Mets traf den eingewechselten Jona Niemiec mit den Stollen auf Kniehöhe. Schiedsrichter Daniel Schlager schickte den Innenverteidigern vom Platz (83.). Den folgenden Freistoß aus etwa 19 Metern Torentfernung schoss Klaus um Haaresbreite am linken Pfosten vorbei (85.). In den letzten Minuten bespielte die Fortuna die nun tiefstehenden St. Paulianer, konnte die Überzahl aber nicht mehr in ein Tor ummünzen. Nichtsdestotrotz: Die Rot-Weißen zeigten ein starkes Auswärtsspiel und nehmen einen absolut verdienten Zähler aus Hamburg mit!

Pokalspiel in Illertissen
Die nächste Partie führt die Fortuna in den Süden. Am Sonntag, 13. August, ab 15:30 Uhr gastiert das Team von Daniel Thioune in der ersten DFB-Pokalrunde beim FV Illertissen.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
Viertelfinale DFB-Pokal
Tue, 30.01.24 Anstoss: 20:45 Uhr FC St. PauliSt. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 5 : 6 n.E.
19. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 27.01.24 Anstoss: 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. PauliSt. Pauli 1 : 2
2. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 05.08.23 Anstoss: 13:00 Uhr FC St. PauliSt. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 0
32. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 13.05.23 Anstoss: 20:30 Uhr FC St. PauliSt. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 0
15. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 05.11.22 Anstoss: 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. PauliSt. Pauli 1 : 0
34. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 15.05.22 Anstoss: 15:30 Uhr FC St. PauliSt. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 0
17. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 11.12.21 Anstoss: 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. PauliSt. Pauli 1 : 1
30. Spieltag 2. Bundesliga
Wed, 21.04.21 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - FC St. PauliFC St. Pauli 2 : 0
13. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 20.12.20 Anstoss: 13:30 Uhr FC St. PauliFC St. Pauli - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 3
25. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 04.03.18 Anstoss: 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - FC St. PauliSt. Pauli 2 : 1
8. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 23.09.17 Anstoss: 13:00 Uhr FC St. PauliSt. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 1 : 2
30. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 21.04.17 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. PauliSt. Pauli 1 : 3
13. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 20.11.16 Anstoss: 13:30 Uhr FC St. PauliSt. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 1
31. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 22.04.16 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. Pauli 1910St. Pauli 1 : 1
14. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 09.11.15 Anstoss: 20:15 Uhr FC St. Pauli 1910St. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 4 : 0
27. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 06.04.15 Anstoss: 20:15 Uhr FC St. Pauli 1910St. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 4 : 0
10. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 20.10.14 Anstoss: 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. Pauli 1910St. Pauli 1 : 0
25. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 16.03.14 Anstoss: 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC St. Pauli 1910St. Pauli 0 : 2
8. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 23.09.13 Anstoss: 20:15 Uhr FC St. Pauli 1910St. Pauli - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1

Aufstellung:

FC St. Pauli

VasilijWahlSmithMetsSaliakasIrvineHartelRitzkaMetcalfe (70. Sinani)Saad (86. Treu)Afolayan (81. Albers)

Gelbe Karten

Metcalfe, Sinani

Rote Karten

Mets (83., grobes Foulspiel)

Trainer

Fabian Hürzeler

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierZimmermannHoffmannDe Wijs (83. Siebert)GavorySobottkaTanakaAppelkampKlausIyoha (70. Niemiec)Ginczek (70. Vermeij)

Gelbe Karten

Gavory

Trainer

Daniel Thioune


Stadion:

Millerntor-Stadion


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

Daniel Schlager



bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 23. April 2024 um 03:09
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice