14.01.2023 14:30 UhrWintervorbereitung, Testspiele

Fortuna besiegt die Grashoppers Zürich mit 1:0

Die Fortuna hat das letzte Testspiel des Wintertrainingslagers in Marbella erfolgreich gestaltet: Über 120 Minuten gegen den Grashopper Club Zürich aus der Schweiz gab es einen 1:0-Sieg. Michal Karbownik erzielte den entscheidenden Treffer.

  • Fortuna Düsseldorf : Grashoppers Zürich
    1 : 0
    (0:0)
    1:0 Karbownik (81.) -
    Fortuna vs. G. Zürich

    1:0

    (0:0)

    1:0 Karbownik (81.) -

Aufstellung: Fortuna erneut mit Dreierkette
Die Fortuna startete erneut in einem 3-5-2-System: Dennis Gorka stand im Tor. Matthias Zimmermann, Jordy de Wijs und Christoph Klarer bildeten die Dreierkette, über die Flügel kamen Felix Klaus (rechts) und Michal Karbownik (links). Im Zentrum agierten Marcel Sobottka, Elione Fernandes Neto und Ao Tanaka. Rouwen Hennings und Dawid Kownacki stürmten vorne drin. Nicht im Kader standen Andre Hoffmann und Raphael Wolf, die beide mit muskulären Problemen zu kämpfen hatten.

1. Halbzeit: Langes Abtasten und Großchance Hennings
Die zwei Mal 60 Minuten an der spanischen Grenze zu Gibraltar starteten verhalten. So fand das Spielgeschehen weitestgehend im Mittelfeld statt. Wenn die Fortuna mal etwas mehr Ballbesitz hatte und ihr Spiel aufbaute, standen die Schweizer sehr tief und kompakt. So gab es erst in der 26. Minute die erste Großchance der Partie zu verzeichnen: Die Rot-Weißen fingen die Züricher im Aufbauspiel früh ab und Kownacki setzte Hennings ein. Dieser probierte es mit rechts aus etwa 17 Metern und scheiterte am stark reagierenden Andre Moreira im Tor des GCZ (26.).

De Wijs patzt und macht seinen Fehler wieder gut
Wenig später standen aber auch die Schweizer auf dem Chancenzettel: Nachdem sich Jordy de Wijs den Ball als letzter Mann von einem heraneilenden Züricher abluchsen ließ, machte der Niederländer seinen Fehler wieder gut, indem er den folgenden Abschluss mit vollem Einsatz blockte (28.). De Wijs wurde kurz vor der Pause auch nochmal auf der richtigen Seite gefährlich, aber er köpfte nach einer Ecke knapp über die Latte (55.). So blieb es beim 0:0 zur Halbzeit, wobei die Fortuna leichte Feldvorteile auf ihrer Seite hatte.

2. Halbzeit: Fortuna macht Druck
Daniel Thioune tauschte zur Halbzeit aus und brachte Tim Oberdorf, Shinta Appelkamp, Jorrit Hendrix Kristoffer Peterson und Emmanuel Iyoha. Die Fortuna kam deutlich dynamischer aus der Kabine und erarbeitete sich schnell eine Reihe von Chancen: Hendrix spielte einen tollen Steckpass auf Peterson, der Keeper Moreira umkurven wollte, dabei aber hängen blieb (69.). Kurz darauf war es Hendrix selbst, der aus dem Rückraum über das Tor schoss (71.). Auch Appelkamp probierte es und scheiterte um wenige Zentimeter (73.).

Karbownik unter die Latte
Ein paar Minuten später fiel der Treffer des Tages dann aber doch: Wieder war es der umtriebige Appelkamp, der Karbownik per Steilpass in Szene setzte. Am linken Strafraumeck misslang dem Polen die Ballannahme eigentlich, doch er blieb hartnäckig, windete sich um seinen Gegenspieler und vollsteckte sehenswert unter die Latte zur Führung (81.). Auch in der Folge machten die Flingeraner weiter – De Wijs schoss in Moreiras Arme (87.), gleiches galt für Peterson (102.). In den letzten Minuten ließ das Team von Daniel Thioune, das über zwei Stunden größtenteils absolut sattelfest stand, nichts mehr zu und siegte somit verdient mit 1:0.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
Wintervorbereitung Testspiele
Sat, 14.01.23 Anstoss: 14:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Grashoppers ZürichG. Zürich 1 : 0
Testspiel Testspiele
Tue, 20.01.15 Anstoss: 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - Grashoppers ZürichGZ 0 : 3
Uhrencup Testspiele
Tue, 09.07.13 Anstoss: 19:30 Uhr Grashopper Club ZürichGrashoppers - Fortuna DüsseldorfFortuna 6 : 7 n.E.

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

Gorka (105. Klußmann)Tanaka (91. Geerkens)Klarer (91. Vukancic)Karbownik (91. Baah)Kownacki (61. Peterson)Klaus (61. Oberdorf)Zimmermann (91. Böckle)Hennings (61. Iyoha; 105. Mansfeld)De Wijs (91. Uchino)Sobottka (61. Hendrix)Fernandes Neto (61. Appelkamp; 105. Bunk)

Trainer

Daniel Thioune

Grashoppers Zürich

Trainer

Giorgio Contini


Stadion:

Estadio Municipal de La Línea de la Concepción


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

- keine Angabe -



2023 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Wednesday, 22. March 2023 um 16:41
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice