03.02.2023 18:30 Uhr19. Spieltag, 2. Bundesliga

Fortuna verliert in Paderborn

Am 19. Spieltag musste die Fortuna eine deutliche Niederlage gegen den SC Paderborn hinnehmen. Beim 1:4 aus F95-Sicht trafen Marvin Pieringer, Jannis Heuer, Florent Muslija (Foulelfmeter) und Robert Leipertz für die Gastgeber. Rouwen Hennings traf für die Fortuna per Elfmeter zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

  • SC Paderborn : Fortuna Düsseldorf
    4 : 1
    (1:0)
    1:0 Pieringer (37.)
    2:1 Heuer (62.)
    3:1 Muslija (68., FE)
    4:1 Leipertz (81.)
    1:1 Hennings (59., FE)
    Paderborn vs. Fortuna

    4:1

    (1:0)

    1:0 Pieringer (37.)
    2:1 Heuer (62.)
    3:1 Muslija (68., FE)
    4:1 Leipertz (81.)
    1:1 Hennings (59., FE)

Aufstellung: Drei Änderungen
Cheftrainer baute seine Startelf im Vergleich zum Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg – auch gezwungenermaßen – auf drei Positionen um: Christoph Klarer und Dawid Kownacki fehlten jeweils gelb-gesperrt, Marcel Sobottka musste aufgrund einer Erkältung kurzfristig passen. Rouwen Hennings, Jorrit Hendrix und Andre Hoffmann rückten rein.

1. Halbzeit: Chancen auf beiden Seiten
Von Beginn an wurde deutlich, dass hier zwei der lauf- und spielstärksten Teams der Liga auf dem Platz stehen. Beide Mannschaften attackierten sich früh, schafften es aber immer wieder, sich aus der Umklammerung zu befreien. Chancen gab es auch: Ron Schallenberg köpfte über das Tor (3.), später war es dann eine Hereingabe von Kai Klefisch, die Florian Kastenmeier spektakulär parierte (6.). Die Fortuna zeigte sich durch einen zu zentralen Hennings-Kopfball (10.) und Hendrix vorne, der den Ball vor dem Tor nur knapp nicht erreichte. SCP-Keeper Jannik Huth war zur Stelle (15.). Im Laufe der größtenteils ausgeglichenen ersten Hälfte erhöhte sich die Qualität der Möglichkeiten: Kastenmeier musste bei mehreren Distanzversuchen der Gastgeber ran – und parierte gegen Julian Justvan (16.) und Heuer glänzend (24.).

Tanaka scheitert, Pieringer trifft
Die bis dato wohl dickste Chance hatten aber die Rot-Weißen: Kristoffer Peterson setzte Ao Tanaka in Szene, der im Sechzehner an Huth scheiterte, der blitzschnell seine Hand ausfuhr und den Ball hielt (30.). Kurz zuvor mussten die Flingeraner aber auch einen personellen Rückschlag hinnehmen, da Matthias Zimmermann wegen muskulärer Beschwerden ausgewechselt werden musste. Für ihn kam Tim Oberdorf (25.). Nach einer guten halben Stunde erhöhten die wuseligen und technisch starken Paderborner nochmal den Druck. Vor allem Marvin Pieringer stand dabei im Mittelpunkt. Zunächst scheiterte er mit einem Abschluss aus guter Position (32.), bevor er fünf Minuten später dann den ersten Treffer des Tages erzielte. SCP-Kapitän Ron Schallenberg steckte für Florent Muslija durch, der von rechts in den Strafraum eindrang und Pieringer im Zentrum fand – 0:1 aus Fortuna-Sicht (37.). Vor der Pause wäre fast sogar der zweite Treffer gefallen: De Wijs blockte eine Hereingabe fast in den eigenen Kasten, aber Kastenmeier war zur Stelle (45.). Gleiches galt nach einem erneuten Fernschuss von Muslija (45.+2).

2. Halbzeit: Fortuna-Freude währt nicht lange
Auch nach der Pause gehörte die erste dicke Chance den Hausherren: Pieringer setzte eine flach hereingegebene Muslija-Ecke knapp rechts am Pfosten vorbei (47.). Insgesamt zeigte sich die Fortuna nach Wiederanpfiff aber deutlich aktiver und engagierter – und sie belohnte sich: Justvan kam im Strafraum gegen Michal Karbownik zu spät und traf den Polen am Knöchel – Elfmeter (57.)! Hennings ließ sich nicht zwei Mal bitten und versenkte unten rechts (59.). Leider hielt die Freude über den Ausgleich nicht lange an. Auf der Gegenseite schoss Justvan einen Freistoß aus etwa 18 Metern zwar in die Mauer, in der Folge fiel das Tor aber dennoch. Pieringer schnappte sich die Kugel und setzte sie per Bogenlampe an die Latte, bevor es Heuer war, der abstaubte (62.).

Paderborn macht den Deckel drauf
Und es kam noch bitterer: Wieder begegneten sich Justvan und Karbownik im Sechzehner. Nur diesmal leider im anderen und Fortunas Nummer 8 kam gegen Paderborns Mittelfeldspieler zu spät (66.). Muslija nahm sich der Sache an und ließ Kastenmeier vom Punkt keine Chance (68.). In der Folge kontrollierten die Hausherren das Spielgeschehen und ließen den Ball sehenswert laufen. Und: Sie setzten leider noch einen drauf. Nach einem Steckpass legte Sebastian Klaas für Robert Leipertz – beide eingewechselt – quer. Paderborns Top-Torschütze schob aus kurzer Distanz zum Endstand ein (81.). Alles in allem war es ein gebrauchter Tag für die Fortuna, die zwar nicht unverdient verliert, aber doch ein bis zwei Tore zu hoch.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
20. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 04.02.24 Anstoss: 13:30 Uhr SC Paderborn 07Paderborn - Fortuna DüsseldorfFortuna 4 : 3
3. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 19.08.23 Anstoss: 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SC Paderborn 07Paderborn 1 : 2
19. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 03.02.23 Anstoss: 18:30 Uhr SC PaderbornPaderborn - Fortuna DüsseldorfFortuna 4 : 1
2. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 22.07.22 Anstoss: 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SC PaderbornPaderborn 2 : 1
26. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 12.03.22 Anstoss: 13:30 Uhr SC PaderbornPaderborn - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1
9. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 02.10.21 Anstoss: 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SC PaderbornPaderborn 2 : 3
31. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 24.04.21 Anstoss: 13:00 Uhr SC PaderbornPaderborn - Fortuna DüsseldorfF95 2 : 1
14. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 04.01.21 Anstoss: 20:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - SC PaderbornPaderborn 2 : 1
#EureSaisoneröffnung Testspiele
Sat, 05.09.20 Anstoss: 15:00 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - SC PaderbornPaderborn 1 : 0
26. Spieltag Bundesliga
Sat, 16.05.20 Anstoss: 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - SC PaderbornPaderborn 0 : 0
9. Spieltag Bundesliga
Sat, 26.10.19 Anstoss: 15:30 Uhr SC PaderbornPaderborn - Fortuna DüsseldorfF95 2 : 0
Testspiel Testspiele
Fri, 20.01.17 Anstoss: 16:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SC PaderbornPaderborn 2 : 2
Vorbereitung Testspiele
Sat, 30.01.16 Anstoss: 15:00 Uhr SC Paderborn 07Paderborn - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1
19. Spieltag 2. Bundesliga
Mon, 21.12.15 Anstoss: 20:00 Uhr SC Paderborn 07Paderborn - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 0
2. Spieltag 2. Bundesliga
Sun, 02.08.15 Anstoss: 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SC Paderborn 07Paderborn 1 : 2
29. Spieltag 2. Bundesliga
Fri, 04.04.14 Anstoss: 18:30 Uhr SC Paderborn 07Paderborn - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 2
12. Spieltag 2. Bundesliga
Sat, 26.10.13 Anstoss: 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - SC Paderborn 07Paderborn 1 : 6

Aufstellung:

SC Paderborn

Huth Heuer (82. Hünemeier)MüllerHumphreysSchallenbergKlefischJustvan (72. Klaas)Muslija (72. Schuster)Hoffmeier Conteh (79. Leipertz)Pieringer (79. Platte)

Trainer

Lukas Kwasniok

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierZimmermann (26. Oberdorf)Hoffmannde WijsKarbownik (85. Böckle)Hendrix (75. Neto)TanakaKlausAppelkampPeterson (75. Iyoha)Hennings (85. Ginczek)

Gelbe Karten

Peterson

Trainer

Daniel Thioune


Stadion:

Home Deluxe Arena


Zuschauer

12179


Schiedsrichter

Tobias Reichel



bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 22. April 2024 um 14:57
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice